Apple Tastatur defekt?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Kassandra28, 26.10.2006.

  1. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Led bei der Hochstelltaste leuchtet nicht.

    Die Tasten neben: "1!" und neben "y" funktionieren nicht.

    Habe diese Tasten schon ausgehebelt und wieder neu eingesetzt, es hat sich aber nichts geändert.

    Ist die Original Tastatur die beim iMac dabei war und sie ist erst 6 Monate alt!

    Alle anderen Tasten funktionieren problemlos.

    Hat jemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte oder brauche ich eine neue Tastatur?
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    hast Du mal ein anderes Tastaturlayout eingestellt (zB. US), und geschaut ob die Tasten dort funktionieren?
     
  3. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    Diese Tastatur zeichnet sich leider nicht durch ihre Qualität aus, meine ist ebenfalls ein halbes Jahr alt und sie hakt und die 9 im Nummer-Block schreibt sich bei einmal drücken immer 2 Mal! :(
    Wenn du es dir leisten kannst mal ein paar Tage ohne Mac auszukommen lass sie über die Garantie von der UPS abholen und dir von Apple eine neue zukommen lassen.
    Mir persönlich ist es zublöd, da ich mit diese Tastatur generell etwas unzufrieden bin und ich mir bald eine ganz andere kaufen werde.
     
  4. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    @walfrieda

    Ich habe es jetzt mit dem griechischen Tastaturlayout probiert, die Tasten funktionieren auch da nicht!

    @anaki

    Ich schreibe eigentlich sehr gerne damit, aber werde sie wohl austauschen lassen .
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Eventuell ist es ein verstelltes Layout, dass sich ja noch recht einfach prüfen läßt. Da jedoch die LED bei der Feststelltaste nicht leuchtet, deutet ehr auf einen Defekt hin.

    Jetzt sollte Dein Händler Dir helfen können, da die Tastatur erst ein halbes Jahr ist, hast Du noch Garantie darauf (solange es kein Eigenverschulden war). Und wenn doch, derzeit ist irgendwo eine Apple-Tastatur im Angebot für knappe 26 Euro ;)
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    ganz schlecht - klingt nach nem Hardwaredefekt, vor allem weil alle betroffenen Tasten recht eng beisammen sind. Sprich mal mit Deinem Händler oder Apple, ist ja noch Garantie drauf.
     
  7. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006
    @walfrieda

    Werde sie morgen unter den Arm nehmen und zum Händler pilgern! :)
     
  8. gurubez

    gurubez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.566
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    07.02.2005
    Ich glaube auch das die defekt ist...macht definitiv Sinn die auszutauschen!
     
  9. Anaki

    Anaki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.087
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    24.04.2006
    ich glaube, wenn ich mir die tastatur meiner wahl besorgt habe tausche ich meine auch um, die neue wird sich dann bei ebay wiederfinden. :hehehe:
     
  10. Kassandra28

    Kassandra28 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    23.03.2006

    Verrate mir doch, welche Tastatur ist das? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen