Apple Remote & Earphones vs. In-Ear Headphones

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von galileo, 03.12.2004.

  1. galileo

    galileo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004
    Hey!

    Meine normalen iPod Kopfhörer sind kaputt gegangen und jetzt brauche ich natürlich neue. Bin deshalb am überlegen, ob ich mir die einfachen Kopfhörer mit der Fernbedienung (brauche ich eigentlich nicht) holen soll oder ob ich die In-Ear Kopfhörer mit besserem Klang nehmen soll. Beide kosten im Apple-Store und wahrscheinlich bei den meisten Händlern 39 €.

    Wie würdet ihr euch entscheiden?
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    ich würde mal einen der vorhandenen kopfhörerfreeds hier lesen -> zum beispiel den hier ;)

    ich hab den sennheisser px200 und einen koss porta pro. bin mit beiden sehr zufrieden, hab jedoch die originalen nie versucht. ;)

    ww
     
  3. Claire

    Claire MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2004
    Würde mich wohl für die In-Ear Kopfhörer entscheiden, da ich keine Fernbedienung benötige und ein guter Klang immer wichtig ist ;) Vor allem stört mich das elendig lange Kabel bei der Fernbedienung.
    Im Prinzip hast du dir deine Frage schon selbst beantwortet: Du brauchst die Fernbedienung "eigentlich" nicht. Wozu also noch lange überlegen?
     
  4. galileo

    galileo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004
    Danke für den Input. Ich glaube ich nehme die In-Ears.
     
  5. droffen

    droffen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    20.08.2003
    Die original Apple inEars hatten bei mir einen vielfach schlechteren Klang als die mitgelieferten Stöpsel. Zwischenzeitlich hatte ich einen Koss Porta pro. Klanglich war der sehr gut (etwas basslastig). Seit gestern habe ich einen Etymotic ER-4P. Mit 200 Euro recht teuer, aber er ist seinen Preis Wert. Wers billiger haben will sollte sich die Sony MDR-EX81 für 50 Euro oder die Etymotic ER-6i Isolator für 130 Euro. Letztere sind beide weis und somit super für den iPod gedacht.

    Bitte nimm nicht die Apple in Ears.

    Droffen
     
  6. hanes

    hanes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Find s immer wieder erstaunlich, dass so viele Leute sagen, sie brauchen die Fernbediehnung nicht. Wie macht ihr das immer, das wuerde mich wirklich interessieren? Also ich finde es super anstrengend, den Ipod immer wieder aus der Tasche hervorzukramen, nur wenn ich mal die Lautststaerke aendern will oder einen Titel ueberspringen.
    Was die Kopfhoerer angeht: Ich wuerde empfehlen die Inear Kopfhoerer, egal ob von Sony oder von Apple, irgendwo probezuhoeren. Ich glaube das ist naemlich ziemliche Geschmackssache. Ich habe mir die hochgelobten Sonys gekauft und sie gleich am ersten Tag wieder zurueckgegeben, weil ich die Art von Sound IM OHR einfach total unangenehm empfand. Hab mich letztwendlich fuer audio technica Hoerer entschieden, die es in Deutschland nicht gibt (bin in Japan), aber ich muss sagen, das es mir die Sennheiser Px200 auch sehr angetan haben...
     
  7. Ochi

    Ochi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Ich wüsste gerne, WO die Ohrhörer ausprobiert werden können.
    Im MediaMarkt wird so etwas - genau wie der Umtausch - kategorisch ausgeschlossen. Kopfhörer/Ohrhörer seien "Hygieneartikel", heißt es da...
     
  8. hanes

    hanes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004

    Ja, das ist wohl ein Problem. Da wuerde mir nur einfallen bei Freunden.
    Naja, ich hatte Glueck, ich hab die Kopfhoerer einfach wieder schoen in die Schachtel getan und gesagt, ich haette sie noch nicht benutzt (hatte sie in der Tat auch nur genau 2 Minuten im Ohr), das ging irgendwie, warum auch immer....
     
  9. belsazer

    belsazer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Meine Geschichte mit den inEar-Kopfhörern:

    Waren leider gleich kaputt (übersteuert ?!?), wurden aber über den Apple Store ohne Probleme ausgetauscht. Wenn man die Zeit und die Muße hat, sie ganz ordentlich in den Gehörgang reinzufummeln, ist der Klang wirklich gut. Allerdings klappte das bei mir nicht immer, sodass ich schnell des Apple-Kopfhörers überdrüssig wurde und mir den B&O gekauft habe. Der Klang ist zwar nicht so wie beim Apple (wenn man ihn richtig reinbekommt), aber mehr als zufriedenstellend.
     
  10. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Auch InEar Erfahrung bisher negativ

    Hallo!
    Vor 2 Wochen habe ich mir auch die InEar-Stoepsel zugelegt und muss sagen, ich komm auch nicht damit zurecht.
    Das erstemal hatte ich noch einen guten Eindruck, doch dann hats irgendwie nachgelassen. Habe jetzt bal jeden 2.Tag die Gummidinger gewechselt, da ich dachte mit den anderen war's besser :(
    Bekomme sie kaum mal richtig reingefummelt und wenn dann drin, hoert es sich irgendwie blechern an, auch erscheinen die Toene hoeher wie mit den original headphones. Bei jeder kleinen Bewegung lockert sich dann wieder einer im Uhr und das Gefummel faengt wieder an.
    Finde die Originalen tatsaechlich besser.

    Gruss
    werner
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Remote Earphones
  1. NightmanII

    iPod Touch IPOD 5G mit Apple Remote fernsteuern

    NightmanII, 15.02.2015, im Forum: iPod
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    949
    NightmanII
    22.02.2015
  2. theBoy
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    416
    theBoy
    10.01.2009
  3. Opera
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    474
    Opera
    30.01.2010
  4. rocker3571
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    3.456
    elfquest
    27.03.2009
  5. henk_honk
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    554
    henk_honk
    10.01.2007