Apple pro keyboard und mouse an der Dose?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von mac_m0nty, 19.02.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mac_m0nty

    mac_m0nty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    Hallo zusammen,

    weiss jemand, ob man an einem Dosen-Notebook (Siemens) ein Apple pro keyboard und eine pro mouse haengen kann? Funktioniert das in der Praxis?
    Bin naemlich tagsueber gezwungen, mit einer Dose zu arbeiten und wuerde jetzt gerne wenigstens Apple Peripheriegeraete benutzen, ich dachte da so an icurve, Dose drauf und dann schneeweisse Tastatur und Maus.

    Allerdings muss man fairerweise zugeben, dass man ohne rechten Mausclick in der Dosenwelt ziemlich aufgeschmissen ist. Jetzt habe ich herausgefunden, dass wenn man mit der linke Maustaste clickt und "Alt" gedrueckt haelt, den gleichen Effekt wie ein rechten Mausclick hat.

    Was mir fehlt, wird die dumme Windowstaste sein, um Tastenshortcuts auszuloesen; ich habe schon mal ne USB Tastatur ans iBook gehaengt, Panther merkt komischerweise, dass wenn ich Windowstaste-q druecke, was schliessen will, also wie wenn ich Apfel-q dreucken wuerde. Die Frage ist jedoch, ob Windows merkt, dass die Position der Windows- (Bzw. Apfel-)Taste mit der Alt Taste vertauscht ist.....

    schreibt mal ob Ihr so eine Dosen/Apple-Keyboard Kombination auch schon hattet und ob das funzt... :confused:


    THX!
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen