Apple Jubiläums Jahr. Was erwartet ihr?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von vorace, 09.01.2004.

  1. vorace

    vorace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Hallo,

    nachdem ja die MacWorld nicht so der Knüller für die meisten von uns war, würde mich einmal interessieren was ihr dieses (20 jähriges Jubiläums)Jahr an Neuvorstellungen von Apple erwartet.

    grobe Zusammenfassung der Keynote '04

    Software:
    -Updates der iLife Suite mit neu GarageBand


    Hardware:
    -XServe G5, XServe RAID und iPod Mini + 15 GB iPod


    was zu erwarten wäre (meine Vorstellungen)

    Software:
    -Apple Works komplett neu > vielleicht als iOffice unterhalb der MS Office Suite angesiedelt

    -richtiges Bildbearbeitungsprog. über iPhoto, aber unter Photoshop CS?

    -CineMac: Video Pendant zu iTunes mit DVD rippen, TV sehen, Video streamen, Video Store, etc

    -HTML WYSIWYG Editor?

    -Ausbau der .Mac Schiene wohin auch immer


    Hardware:
    -Update der G5 demnächst und ein weiteres zum Ende des Jahres

    -Udates der G4 PowerBook's in drei oder vier Monaten und am Ende des Jahres die Vorstellung der G5 Serie

    -Updates der der iBook's auf 900MHz und 1 GHz und mit der Vorstellung der neuen PowerBook's, ein neues Gehäuse Design in gebürsteter Alu Optik

    -günstigere iMac's mit aufgwerteten Innenleben

    -neue Bildschirme!

    -iPod in Alu Optik, da das Material nicht so empfindlich ist und deswegen alltagstauglicher ist

    -doch noch einen echten Einsteiger iPod Mini für unter 200 €

    -Maus mit zwei Tasten und irgendeiner Möglichkeit zum scrollen(Scrollpad?)

    -iPhone, SmartPhone???

    -Newton '04, Farbdisplay, Mini HD, BT und Airport, ...

    -ein Jubiläums Mac, Cube Twenty oder so und ohne die ganzen Schwächen des ersten Kubus (Grafikarte z.B.)

    -iBox, um Digital Hub Strategie auszubauen und gegen MS Idee zu etablieren? Dafür aber vorher noch Software nötig

    -allgemein Abschied vom Plastik Design, was so cool war und trotzdem sympathisch wirkte > G5 Alu Optik zwar supercool, aber doch nicht so "hey ich bin dein Freund, spiel mit mir" einladend wie der erste iMac



    Bin mal gespannt auf was ihr so spekuliert
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Ich erwarte v.a. dass Apple (wie alle anderen Firmen die ein Jubiläum feiern auch) jubiläumsmäßig ganz deutlich ein paar echte Schnäppchen anbietet, die sich in der Preisregion -40% bewegen sollten. Das wäre mal eine adäquate Jubiläumsmassnahme (auf die ich wahrscheinlich vergebens warten werde).

    Grüße,
    Flo
     
  3. vorace

    vorace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Hallo,

    was ich mir vorstellen könnte wäre, das ja nachdem der neue iMac kein echter Verkaufsschlager war ihn Apple Ende des Jahres aus dem Prog. nimmt. Man könnte ihn dann Anfang 2005 durch den Cube G5 ersetzen, der ja kein eigenes TFT hat und somit es jeden selber überlassen bleibt, was für einen Bildschirm er benutzt.
     
  4. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Also, ein All-in-one Mac muß bleiben, der erste IMac verkaufte sich ja auch hervorragend, im Gegensatz zum Cube. Und wenn der IMac nur ne besser Graka, nen besseren Prozi (am besten G5, in 90nm dürfte das klappen, der XServe kann ja auch nicht viel lüften) und evtl. noch nen besseren Preis hätte würde ich ihn sofort kaufen und da kenne ich einige, die ähnlich denken.

    In Hinsicht auf Reperaturen ist ein All-in-One Design zwar sehr benachteiligt, aber ich habe mich echt in ihn verliebt und würde viel lieber einen IMac als nen Powermac, allerdings ist das bei dem derzeitigen Leistungsunterschied (auch PReis/Leistungsmäßig) einfach SChwachsinnig.

    Es sagt zwar jeder, man solle sich dann einen neuen Rechner kaufen wenn man ihn braucht, aber ich warte trotzdem noch eisern...
     
  5. MacNatas

    MacNatas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.08.2002
    Ups Friedemann war vor mir...
    Ich denke aber auch das der All-in-one bleibt... ich denke der eMac fliegt raus und der heutige iMac wird der Einsteiger und Education Mac!
     
  6. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Vielleicht eine limitierte Auflage des ersten Macintosh ;)
    Die Medienwirksame Einführung des G5 Imac wird sich apple wohl auch nicht nehmen lassen. Evtl mit völlig neuem Design.(20 jahre nach dem Macintosh der erste 64 Bit iMac)
    Der emac wird aber wohl den g4 behalten. Falls er nicht durch ein anderes Modell ersetzt wird.
    Soft- und Hardwaremässig bin ich jetzt eigentlich mit Apple fertig aber nen paar Gimmicks für mein iBook wären nett.
     
  7. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2003
     
    Dies mag zwar nett aussehen und dazu noch stabiler sein...aber... *brrrrrrrr* ... wird dies nicht etwas kalt an den Fingern? Ich friere mir (im Winter) ja schon immer die Finger am Alu-Schaltknauf im Auto fest... ;)
     
  8. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    ich denke es wird noch einige Neuerungen mit dem G5 geben. Ob jetzt neue iMacs oder Laptops sei mal dahin gestellt.

    Auf jeden Fall wird dieses Jahr der iMac überarbeitet, die Powermacs bekommen schnellere Prozessoren. Der eMac bekommt eventuell auch ne Überarbeitung oder fliegt raus.

    Ich denke Apple wird auch wie immer die Preise ein wenig senken.

    Es wird Safari 1.2. kommen, womöglich mit einem kleinen HTML Editor. Apple wird uns sicherlich noch mit ner einfachen Textverarbeitung ala Keynote beglücken.

    Zu guter letzt denke ich das am 24.01 noch was neues kommen wird.

    Die iBox, das iPhone und der iWalk kann man getrost vergessen. Egal wie oft das hier disktuiert wird, die Sachen werden nie kommen da Sie für Apple nicht rentabel wären.

    mfg
    Mauki
     
  9. vorace

    vorace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Hallo,

    ich habe nen Alu PB und bei Apple wird einem ganz bestimmt nicht kalt und abgesehen davon, beheizte Lenkräder in Autos gibt es ja schon, wie wäre es mit einer hintergrundbeleuchteten und beheitzten Tastatur?:D
     
  10. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Re: Re: Apple Jubiläums Jahr. Was erwartet ihr?

     
    Wie wärs mit einem Überzieher? womöglich wirst du im Winter sonst noch Schaltfaul :)
    Goldbeker
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Jubiläums Jahr
  1. BlurCore
    Antworten:
    84
    Aufrufe:
    5.271
  2. zeitlos
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    421
  3. zeitlos
    Antworten:
    538
    Aufrufe:
    30.070
    Jürgen der DAU
    30.10.2016
  4. purzele
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    370
    Coldplayer
    13.10.2016
  5. Mann im Mond
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.062
    MacMac512
    19.10.2016