Apple In Ear

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von halozocker, 10.11.2006.

  1. halozocker

    halozocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2005
    Also ich hab die In Ear Kopfhörer von Apple mit dem Trageband und bin bis jetzt sehr zufrieden damit.
    Nur zwei problem hab ich:
    Das Trageband vergilbt(ich denk ma durch schweiß etc.)langsam...wir könnte ich das reinigen,ich mein da ist das Kabel drin.

    Und diese Ohrstöpsel die bestehen ja aus Silikon.
    Jetzt hab ich nach 4 Monatigem Dauereinsatz das problem,das die stöpsel total weich geworden sind und ei jedem bisschen verrutschen...
    Könnte man das irgendwie beheben

    danke im vorraus
    UNd sry wegen des ausdrucks..ich musste das schnell schreiben
     
  2. halozocker

    halozocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2005
    hat den wirklich keiner eine antwort?
     
  3. simmie

    simmie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2005
    Naja das mit dem Band würde ich mal mit Waschbenzin oder so versuchen...

    Dass die weich werden, ist mir bei meinen nicht aufgefallen...

    ..sind aber tolle Kopfhöhrer!!
     
  4. halozocker

    halozocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2005
    Hast du das schonmal ausprobiert mit dem Waschbenzin?
    Vielleicht hilft ja auch einfach Wasser,nur ich will nicht das das KAbel nass wird/beschädigt wird.

    Also bei mir is das dann so,das an dem Silikon-Stöpsel,diese Führung nicht mehr in der Aussparung bleibt und sich so der Silikon Stöpsel andauernd verdreht.

    Ich dachte man könnte das beheben,wenn man die z.B:In kaltes/warmes Wasser oder so einlegt.

    Mfg halozocker
     
  5. simmie

    simmie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2005
    Hmm das war aber ehrlich gesagt von Anfang an bei mir so...die haben sich immer mal verschoben, das habe ich als normal empfunden. Nervt dich das wirklich, wenn du sie ab und zu mal zurechtrücken musst?
     
  6. halozocker

    halozocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2005
    Bitte dies auch noch beantworten ;D


    Nerven tut es mich nicht,aber es ist mir halt so aufgefallen und ich will nciht das das irgendwan noch viel schlimemr wird
     
  7. halozocker

    halozocker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.11.2005
    Hilfe bitte D=
     
Die Seite wird geladen...