Apple Hardware Test

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von roberty, 19.09.2004.

  1. roberty

    roberty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.10.2003
    Hallo Macuser

    Gestern wurde mir plötzlich 1 GB Ram weniger im Profiler meines G5 dual 1.8 angezeigt. Ein Neustart brachte auch keine Abhilfe. Erst nachdem ich den Rechner ausgeschaltet und wieder neu gestartet hatte wurden wieder 2.5 GB Ram korrekt angezeigt.
    Heute legte ich nun die Apple Hardware Test DVD (Power Mac Version 2.1.1) ein. Ich wählte den ausführlichen Test welcher ja gemäss Anleitung 15 - 30 Minuten dauern sollte. Nach 1 Std. 32 Min. war bei mir der Test fertig - alles scheint in Ordnung zu sein. Nun hab ich aber ein paar Fragen:
    1. Dauert der Test auch bei euch (bei ähnlicher konfig.) dreimal länger als im Beschrieb?
    2. Sind meine Ram-Riegel defekt oder kann es solche Aussetzer einfach von Zeit zu Zeit geben?
    3. Würde Apple-Care defekte Ram-Riegel und den Austausch bezahlen?
    4. Gibt es ein Testprogramm für die Kontrolle der Ram (ausser der Anzeige im Systemprofil und dem Apple Hardware Test?

    In zwei Monaten läuft meine Garantie (G5 / iBook G4 / 23" Apple Cinema) ab und ich bin mir noch immer nicht schlüssig ob ich Apple-Care für weitere 2 Jahre kaufen will :confused: . Es ist halt schon verdammt viel Geld das Apple einsacken möchte!

    Besten Dank für eure Hilfe.

    Gruss > Roberty
     
  2. lud

    lud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.06.2004
    Um die Hardware, Software etc. eines Mac völlig durchzuleuchten, empfiehlt sich TechToolPro 4.

    http://www.micromat.com/

    Ev. war das Pram geschädigt. Das läßt sich nach dem Neustart mit den Tasten alt apple p r (gemeinsam gedrückhalten bis mehrmals der Startton ertönt hat) zurücksetzen.

    Vielleicht sitzt auch das Ram nicht fest.
     
  3. tyler

    tyler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2003
    RAM rausholen und nochmal reinstecken. wenns immer noch zicken macht, ram in einen anderen slot schieben. vielleicht ist der slot ja defekt und damit das board. oder nur EIN RAM riegel is defekt. wer weiss...
     
  4. Deenie

    Deenie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    20.08.2009
    Ich hab gestern den HWT gegen 19.00 gestartet. Er lief bis eben.. Nix tat sich. Hab ihn ausgemacht. Ohne den Ausführlichen Test, 4 mal durchlaufen lassen, scheint alles OK zu sein. Also noch den ausführlichen Test gestartet und wieder tut sich nach einer weile nix mehr. Den Zeiger kann ich wie immer bewegen aber das ist schon alles. Bei der Zeit Anzeige bleibt er immer bei 28 Minuten stehen. (Davor war er bei 29 Minuten stehen geblieben obwohl schon 3 Stunden vergangen waren) Ich hör auch das die DVD sich nach einer weile ausschaltet, als wenn er fertig wäre?! Erst steht oben "Speicher testen" und dann "Test wird ausgeführt" Der blaue Balken ist immer fast durch ABER es tut sich einfach nichts. Was hat der denn fürn Problem?!! Mennnoo!!! :(
     
  5. Asterixchen

    Asterixchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    29.04.2012
    genau DAS versuch doch mal, wenn er schon immer beim ram hängt!^^
    und wenns nichts hilft, ab zu applecare damit, da überlegt man doch nicht lange, gerade wenn die garantie bald abrennt!^^
     
  6. Deenie

    Deenie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    20.08.2009
    Ähm. Der obere Post is von 2004 Asterixchen ;) Das Problem is bestimmt schon gelöst. Es geht doch um meins *Grins* ;)
     
  7. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.137
    Zustimmungen:
    149
    MacUser seit:
    28.12.2003

    Selbst gebrannt DVD ? Welche Version ? Für welchen Mac ? Bezeichnung ?

    Was passiert wen Du oben links im Fenster klickst und die CPU Kalibrieren lässt ? Oder geht das bei Dir nicht das würde auf einen veraltete Version des HWT hinweisen !
     
  8. Deenie

    Deenie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    20.08.2009
    Nein, ist die mitgelieferte Snow Leopard DVD. (Zu alt das HWT vlt??) (Hab zwar Lion drauf, da ich mir das mal ausm AppStore geladen hab, aber ich denke daran liegt des nicht?!) Is nen Macbook von 2010 mit 2.4 GHz und 2GB Ram. Hab des jetzt abgebrochen. Normale Prüfung geht ohne Probleme nur die Auführliche nicht. Hab nen Backup gemacht und lass die Festplatte jetzt löschen dann Backup wieder drauf. Mal schaun. Zu verlieren hab ich nix. Muss wohl wirklich ne neue Festplatte her.
     
  9. Asterixchen

    Asterixchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    29.04.2012
    upps^^
    entschuldigung, immer diese verflixte sache mit dem datum :D holt dohc mal nen mod her, es sollten alle die älter als 1 monat sind rot, groß und fett blinken wenn man den thread öffnet :D

    geh doch mal nach dieser anleitung vor und benutz den hardware-test von lion selbst, denke nicht, dass der von der alten dvd der selbe ist :) :
    http://support.apple.com/kb/HT1509?viewlocale=de_DE&locale=de_DE
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen