apfel-x in tiger? finder-refresh?

Diskutiere mit über: apfel-x in tiger? finder-refresh? im Mac OS X Forum

  1. sengaja

    sengaja Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2004
    hi leute,
    wer tiger schon installiert hat: könnt ihr mir mal sagen,

    1.: ob apfel-x jetzt funktioniert (sollte ja angeblich mit tiger kommen)

    2.: ob der nervige finder-refresh-bug jetzt behoben ist

    3.: ob man jetzt per finder auf nen ftp zugreifen kann, ohne das der finder abschmiert

    4.: ob die finder-suche jetzt funktioniert (ich meine das kleine suchfeld oben im finder, das hat bei mir den finder immer zu absturz gebracht und bei meinen kollegen funktioniert es auch nicht richtig)

    gruß
    sengaja
     
  2. morten

    morten Gast

    1) Apfel X = Ausschneiden (EDIT: ALT APFEL ESC = Neustart)
    2) ???
    3) ???
    4) Ja, Spotlight ist super

    ??? = nicht getestet, da noch zu müde *kaffeehol*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.05.2005
  3. sengaja

    sengaja Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2004
    äääähm... wie meinstn dit jetz? :D
    heißt das jetzt, man kann unter tiger nen ordner markieren, apfel+x drücken und ihn dann woanders platzieren, ohne das original umständlich löschen zu müssen? oder heißt das, du hast es probiert, und aus versehen deinen rechner neu gestartet? :cool:

    gruß
    sengaja
     
  4. el conde

    el conde MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2004
    Das konnte man auch schon mit dem Panther... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2005
  5. morten

    morten Gast

    nö du!

    die beschriebene Tastenkombi starte den Finder neu, nicht den Rechner ;)
     
  6. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2004
    Hallo,

    Apfel-X zum Ausschneiden von Ordnern oder Dateien und in einen anderen Ordner mit Apfel-V "reinpasten" (vgl. Strg-X und Strg-V bei Windows) geht weder mit Panther noch mit Tiger…

    Grüsse, p-cord
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2005
  7. sengaja

    sengaja Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2004
    ach, wie hast du das denn geschafft?

    gruß
    sengaja
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    der Finder refresh funktioniert jetzt ohne mucken. Mach dir mal (wenn du Tiger installiert hast :)) ein Terminal Fenster und ein Finder Fenster auf. Dann erzeuge im Terminal einen neuen Ordner. Du kannst dann zeitgleich im Finder Fenster den neuen Ordner sehen ohne irgendwo reinzuklicken oder sonstwie einen re-fresh zu triggern.

    Cheers,
    Lunde
     
  9. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Das habe ich bis heute nicht verstanden, warum Apfel+X nicht geht obwohl man es unter "Bearbeiten" sieht. Apfel+C und Apfel+V funktionieren ja ohne Probleme :rolleyes:

    ciao
     
  10. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2004
    Ja, leuchtet nicht so ganz ein.
    Aber es funktioniert ja mit Text bzw. im Finder mit Dateinamen, daher steht's wohl unter "Bearbeiten"…

    edit: Nur so als Tipp:
    Wer das Ganze im Kontextmenü machen will (insbesondere sinnvoll, wenn man öfter Dateien in einen bestimmten Ordner verschieben will), dem kann ich QuickAccessCM empfehlen: http://free.abracode.com/cmworkshop/
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen