Aperture Export jpeg-Qualität

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von TaiBo, 24.03.2007.

  1. TaiBo

    TaiBo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Hallo

    Geich vorweg, ich hab die Suche bemüht aber nichts gefunden.

    Mir ist aufgefallen das alle Bilder die ich mit Aperture exportiere etwas farblos und heller wirken. Also wenn das Bild in einem externen Viewer betrachte und mit dem in Aperture vergleich schaut es anders aus.

    Hat jemand ein ähnliches Problem, oder weiß, wie ich meins wegbekomme?
    Danke
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.866
    Zustimmungen:
    488
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Ich denke, da kommt es darauf an, wie das Original ausschaut. Welches Format hat das? Vielleicht sogar einen anderen Farbraum? Außerdem gibt es ja viele unterschiedliche Exportmöglichkeiten bei Aperture.

    Schlussendlich wäre es noch interessant zu wissen, wie das exportierte Bild nach einem Reimport in Aperture aussieht. ;)
     
  3. TaiBo

    TaiBo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Ich habs grad exportiert und wieder importiert. Siehe da, in Aperture schaut es gleich wieder besser aus.

    Soll das so sein, oder wie?

    Aja, ich hab das Bild in unterschiedlichen Viewern betrachtet, also das ist sicher nicht der grund
     
  4. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Schau mal, ob du in Aperture den Softproof angeschaltet hast (unter "View").
     
  5. TaiBo

    TaiBo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Ich find die Einstellung nicht für Softproof, könntest du mir genau sagen wo die ist?
     
  6. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Unter "View" > "Onscreen proofing"
     
  7. TaiBo

    TaiBo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    habs grad ausprobiert, das wars nicht. Also das Problem hab ich weiterhin
     
  8. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    MacUser seit:
    13.02.2005
    sicherst du das JPEG mit icc Profil?

    Wenn nicht, dann dort wo du es öffnest, dafür sorgen, das es wieder dran kommt.

    MfG

    ThoRic
     
  9. TaiBo

    TaiBo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    so, ich weiß nun wo der hacken ist.

    Es ist definitiv nicht Aperture schuld, da Adobe Lightroom und Photoshop das Bild gleich anzeigen.

    Der Fehler liegt bei Firefox. Den Safari zeigt das Bild auch richtig an. Nur beim Firefox ist es zu hell und die Farben sind ganz blass. Hab aber siche nie was beim Firefox umgestellt. Auch das Viewer-Programm Xee zeigt das selbe Bild wie Firefox.

    Was jemand Rat?

    danke
     
  10. freedolin

    freedolin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    09.05.2006
    Jup. Safari (und Lightroom und Photoshop) berücksichtigen das im JPG hinterlegte Farbprofil, Firefox nixht.

    -- Markus
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen