AOL-DSL für OS X

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von dr205, 13.01.2005.

  1. dr205

    dr205 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    43
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Hallo Leute!

    Hier wurde jetzt schon mehrfach über AOL mit Mac gesprochen. Die einen sagen es geht, die anderen nicht. Ich möchte eigentlich nur wissen, ob ich mit der AOL Software für OS X (kann man bei AOL downloaden) eine DSL-Verbindung ohne Probleme, also wärend der Instalation aufbauen kann.
    Im Prinzip wie beim PC; alles wird von selbst erkannt.
    Geht das???

    Bin für jede Antwort dankbar.

    Gruss, Dennis
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    würde es denn für AOL sinn machen, eine mac-version anzubieten, wenn sich diese in den grundfunktionen derartig unterscheiden würde?
     
  3. maddin74

    maddin74 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2003
    Hallo zusammen,

    natürlich ist es möglich über die AOL OS X Software eine DSL-Verbindung aufzubauen. Einfach beim Verbindungs-Setup ein TCP-Verbindung hinzufügen und dann im Sign-On Screen auf Expert Setup klicken. In der Verbindunsübersicht die TCP-Verbindung markieren und dann auf Edit klicken, dann noch unter Erweiterte Optionen das DSL Connection Script auswählen und gut ist :)

    Aber sinnvoll ist es nicht, am besten benutzt Du die in OS X integrierte PPPoE Funktionalität. Als Benutznamen einfach name@de.aol.com eintragen und dann noch das Passwort angeben, geht also auch ohne die AOL Software.

    Wenn Du dann trotzdem noch die AOL Software benutzen willst ist das kein Problem. Du stellst dann dort einfach ein, dass Du eine bestehende TCP/IP-Verbindung benutzen möchtest.

    Ach ja, Du kannst Dich NICHT mit dem Namen, den Du unter PPPoE eingetragen hast danach per AOL Software verbinden. Also lege für PPPoE einen eigenen Namen an, dieser muss Hauptnamensrechte besitzen.

    So, hoffe ein wenig geholfen zu haben :)

    Beste Grüße,
    Martin
     
  4. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    DANKE :) ...das ist aber mal schön zuwissen! ich habe bisher immer meinen uraltpc angeworfen (bei dem gehts übrigens mit einem hauptname), da die blöde software am mac immer keine verbindung herstellen konnte.

    leider kann man bei aol sämtliche einstellungen (rechnung,adresse u.s.w.) nur über die software machen...
     
  5. FranziW

    FranziW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    Hallo zusammen,

    ich hab hier ein ganz esoterisches problem:

    habe bei einem Bekannten ein kleines Netzwerk eingerichtet. Mit Modem/Router (Zyxel) DSL vie aol mit 3 rechnern dran. 1 iMac und 2 windoof-kisten. Soweit so gut, alle auch prima online ganz ohne aol-software.

    Aber: einige Seiten sind nicht erreichbar. zB aol.com microsoft.com u.a. in den USA liegende Seiten. Auch via Traceroute und telnet wird keine Verbindung hergestellt.

    Hat jemand damit Erfahrung???
     
  6. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    ja ich denke das liegt an der aoleinstellung für die mtu-size, diese muß bei 1400 stehen.
     
  7. xmax

    xmax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2004
    ...mmmh, wie komme ich dann an meine Rechnungsdaten mit Mac, wenn ich über diesen User die Software nicht benutzen kann.

    ... o.k, hat sich erlegigt, mann kann die Daten ja auch über den Hauptnamen (also der, der nicht im Router eingetragen ist) abrufen.

    :D

    xmax
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2005
  8. FranziW

    FranziW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    mtu ?

    Und ich nehme an, diese Einstellung ändert man irgendwo mit der aol-software? :rolleyes:
     
  9. supermario

    supermario unregistriert

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.04.2004
    nein im router...
     
  10. FranziW

    FranziW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2005
    Hm, die mtu-size war es leider nicht, die ist auf 1400 auf dem Router gestellt :( noch weitere Ideen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AOL DSL
  1. jessie
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    740
    jessie
    23.04.2005
  2. derkehrer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    341
    ks23
    04.06.2004
  3. loxley
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    491
    neohh
    20.04.2004
  4. jessie
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    2.673
    cinder
    06.01.2005
  5. andylopr
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    419
    andylopr
    27.08.2003