Anleitung zur User-Verwaltung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von McOdysseus, 16.02.2006.

  1. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.595
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Hi zusammen!

    Es ergibt sich für mich die Notwendigkeit, meinen Rechner einem weiteren User zugänglich zu machen. Dabei stößt man zwangsläufig auf einige Probleme (iTunes-Bibliothek gemeinsam Nutzen, der User kann Podcasts nicht aktualisieren, Mail-Accounts gemeinsam nutzen usw…), deren Lösung nicht immer so einfach ist, wie für das erstgenannte Beispiel.

    Meine Suche bei Apple und hier im Forum waren oft genug erfolglos.
    Kennt jemand diesbezüglich eine Anleitung im Netz, die genau solche Probleme behandelt oder wenigstens mal die FAQ's abhandelt?

    Danke schonmal für eure Hilfe
    McO
     
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    Danke McO!

    Und ich dachte, es wäre peinlich sowas zu erfragen :p
    Das mit den iTunes Bibliotheken hab ich nämlich nie richtig zusammenbekommen!!
     
  3. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Das Problem mit den Mail-Accounts lässt sich einfach über einen IMAP-Account lösen. So haben unterschiedliche Nutzer Zugriff und sehen dieselben Mails.

    Bei der iTunes-Bibliothek ist es so, dass nur der Eigentümer Schreib&Lese-Rechte hat und jeder der die gesharte Bibliothek benutzt nur Leserechte hat. Weshalb er dann die Podcasts nicht aktualisieren kann.
     
  4. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.595
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Danke für die Hilfe! :)
    Jedoch waren die angeführten Fragestellungen nur ein Paar von Vielen…

    Kennt niemand eine Sammlung von Fragen zu dem Thema?
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Klickst Du hier. ;).
     
  6. MCO: In Sachen iTunes kann dir Soylent Green oder dieser Thread weiterhelfen:
    http://www.macuser.de/forum/showthr...age=15&highlight=itunes benutzer&pagenumber=2

    Edit: Und bei maxidiezl sollte sich auch was finden lassen:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=106963
    2. Edit:
    Was Mail angeht, das habe ich ganz pragmatisch mit normalem Account so gelöst: Daten beim Eingang NICHT vom Server löschen. Wenn dann der zweite Account Mail anwirft, kommen die Mails genauso rein, wie beim ersten – vorraussgesetzt natürlich, die Zugangsdaten und Einstellungen (nicht vom Server löschen) sind identisch.
    Auf dem Server (z.B. gmx) lasse ich daher die Mails drei Monate lang stehen, da ich nicht jeden Tag von meinen drei Rechnern darauf zugreife.
     
  7. Intoshicated

    Intoshicated MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.01.2006
    Yummi!
    Was meinst Du mit "einem weiteren User zugaenglich" machen? Am einfachsten waere es doch wohl, einen zweiten Benutzer einzurichten. Dann loggt sich jeder ein und hat so sein persoenlichen settings (bookmarks, mail, etc). Die iTunes library wuerde ich an einem anderen Ort als "Music" speichern (auf den dann jeder User zugreifen kann) und in iTunes die Option "In Bibliothek kopieren" abstellen. Dann kann jeder auf den Musikbestand zugreifen ohne Doubletten zu erstellen.
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Um dich anzuleiten lieber McO :) muesste erst mal geklaert werden, ob du a) einen 2ten User einrichten willst um damit zwischen Admin und Normalo zu unterscheiden oder b) ob du deinen Praktikanten wieder an deinen Rechner lassen willst oder ob du gar c) mit einer Person deines Vertrauens den Rechner teilen willst.

    a) ist ganz einfach
    b) ist ganz einfach
    c) ist nicht mehr ganz einfach und setzte voraus, dass du dich ein wenig mit dem Konzept eines multiuser OS auseinandersetzt.
     
  9. McOdysseus

    McOdysseus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.595
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    820
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Lunde, es ist eine Mischung zwischen a) und c).
    Ich möchte ganz einfach den Admin-Account nicht mehr als den 'normalen' Alltagsaccount benutzen, sondern auch selbst einen User-Account für mich einrichten. (Zusätzlich muß ich auch jemand anderem Zugang zu meinem PB gewähren, das ist aber nicht so wild, da Sie eben 'nur' User sein soll.)

    Da ich mir selbst (meistens) voll und ganz vertraue, möchte ich mir als User einige Dinge ermöglichen, die ich als Admin auch konnte, wie zum Beispiel auf beiden Accounts die gleichen Mailaccounts abfragen und die Mails eben NICHT doppelt auf dem Rechner liegen haben, um nur ein Problem zu nennen. (Die anderen kommen garantiert im Laufe der Zeit!)

    Btw: Äfft mich ein Spuk, oder ist die Verwaltung von Userrechten durch den Admin unter 10.4.5 stark vereinfacht/beschnitten worden???

    EDITH sagt: Da mich das 'Konzept' eines Multi-User-Systems schon seit altersher genauso brennend interessiert wie Froschmitochondrien, würde dir im Falle von etwaiger Aufklärung mein Dank ewiglichst nachschleichen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen