Animierte E-Card selbst erstellen....Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von hamsteralex, 06.12.2004.

  1. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    ´n Abend :D

    Ich würde gerne eine animierte E-Card zu Weihnachten an meine Freunde verschicken. Diese Grußkarte würde ich gerne selbst erstellen...nur ist die Frage:Wie?

    Die E-Card sollte über den Browser geöffnet werden, da die meisten wohl eher darüber verfügen als z.B. PowerPoint....!

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir da mal ein paar Tipps geben könntet, wo ich evtl. nachsehen könnte um so etwas in die Tat umzusetzten.
     
  2. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    hängt davon ab, wie umfangreich das werden soll ...

    möglich wären mindestens:

    - animierte GIF
    - flash
     
  3. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Ein einfach animiertes GIF...dass sollte reichen...! Es soll keine Doktorarbeit werden...lediglich eine kleine Aufmerksamkeit...!

    Ich hätte schon ein GIF mit Rentieren und dem Weihnachtsmann und mir fehlt jetzt einfach das Wissen wie ich das Ganze nun sauber mit evtl. kleiner Hintergrundmusik (kein Muß) als E-Card gestalten kann....?!

    Was für Möglichkeiten gibts da nun...? Im Netz habe ich leider keine brauchbaren Sachen gefunden, deshalb die Frage!
     
  4. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    wenn hintergrundmusik, dann wäre dies in flash direkt möglich ... wenn du die ecard als animiertes gif machst, dann kannst du die hintergrundmusik (z.b. als midi) im hintergrund einer html-seite abspielen lassen ... auf diese seite kannst du dann entweder verlinken oder sie direkt per email versenden.
     
  5. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Ok! Nun zur "dummen" Frage...mit welchem Programm kann ich denn das Ganze machen, also GIF und evtl. Musik?
     
  6. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    25.11.2004
    Animierte GIFs können die meisten Bildbearbeitungsprogramme erstellen, bei den einen umständlich (Adobe Photoshop + ImageReady) bei den anderen weniger umständlich (Macromedia Fireworks), manchmal auch einige einfach so exportieren, wenn man eine bereits animierte Vorlage erstellt hat (QuickTime, Freehand, Flash).

    Wie Katana bereits angedeutet hat, kannst Du keine Audio-Daten im Dateiformat GIF (a.k.a. GIF89a) einbetten. Die sind und bleiben stumm.

    Zwar nicht selbst gemacht, ohne Animation und ohne Ton, aber dafür auch mit geringerem Stressfaktor (denn weniger ist mehr) und vor allem mit hervorragenden Motiven, die iCards von Apple: http://www.mac.com/icards

    Vielleicht ist ja die gute Idee besser als die aufwändige? ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen