Anfang vom Ende?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Osmium, 02.04.2007.

  1. Osmium

    Osmium Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Mein Intel core duo iMac lief bis anhin sehr gut. Seit ein paar Tagen hat er Flausen. Zum Beispiel zeigt er mir in Mail mehr neue Mails an, als tatsächlich da sind. Oder in iPhoto ist es nicht mehr möglich Bilder von der Kamera zu importieren und zwar von zwei verschiedenen Kameras. Es ist eher unwahrscheinlich, dass beide Kameras gleichzeitig ausgestiegen sind.
    Seit langem schon sucht er beim Aufstarten eine Bluetoothmaus, die ich schon längst abgemeldet habe und dann will er immer wieder ein Backup mit einem Programm machen, welches schon seit längerem gelöscht ist.

    Was meint ihr dazu? Anfang vom Ende oder kein Problem? Wie würdet ihr vorgehen?
     
  2. benjii

    benjii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Anfang vom Ende von was? Vom iMac? Du kannst ihn mir schenken... :D

    Ich würde das Übliche machen: Von DVD booten, dann mit dem Festplattendienstprogramm "Erste Hilfe" und Rechte reparieren. Wenn die Probleme bleiben, ein "Archivieren und Installieren, Nutzer- und Netzwerkeinstellungen beibehalten" von der DVD. Dauert rund 30 Minuten, danach sollte alles wieder klappen. Backup empfiehlt sich immer.

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=107120-de
     
  3. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.655
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    996
    MacUser seit:
    24.04.2004
    Wenn von verschiedenen Kameras nicht mehr importiert wird, kann es am Kabel liegen… Dieses ständige Abziehen und Anstecken versaut schon mal die Kontakte. Ich verwende seit einiger Zeit einen Card Reader. Mit den entsprechenden Karten ist er schneller als die Übertragung direkt von der Kamera und ich brauche keine Kabel, da das Ding alle Formate schluckt.
    Die anderen Probleme scheinen aber reine Software Probleme zu sein und benjii hat glaube ich schon den richtigen Tip gegeben.
     
Die Seite wird geladen...