Anfängerfrage zum iPod shuffle

Diskutiere mit über: Anfängerfrage zum iPod shuffle im iPod Forum

  1. jerake

    jerake Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2005
    Hallo,

    ich möchte mir gerne einen MP3-Stick kaufen und habe dabei den ipod shuffle in die engere Wahl gefasst.

    Meine Frage: Kann ich den ipod shuffle nur über die itunes Software füttern? Was mache ich, wenn mir ein Kumpel eine MP3 Datei von seinem Rechner auf meinen ipod-shuffle spielen will, er aber kein itunes hat? Kann ich dann nicht wie bei einem normalen USb-Stick die Datei einfach draufkopieren und trotzdem hören? Da ich keine Musik über das itunes-Store kaufen werde(mich nervt die Kreditkartenzahlung tierisch), sondern nur von meinen Original- bzw. MP3-CD's die Dateien auf den ipod shuffle ziehen möchte, stellt sich die Frage, ob das überhaupt geht oder mir da irgendeine digital-rights-Geschichte in die Quere kommt.

    Danke an alle, die sich die Mühe machen, mir das etwas genauer zu erklären. Ich bin wie gesagt, absoluter Anfänger in Sachen itunes und ipod.

    SChöne Restostern

    jerake
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.861
    Zustimmungen:
    485
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Herzlich willkommen bei macuser.de!

    Du kannst den shuffle sowie alle anderen iPods - zum Glück - nur via iTunes 'füttern'. Wenn du dich erstmal daran gewöhnt hast, wirst du es nicht mehr missen wollen! iTunes sollte Standard sein auf jedem Computer, sag das deinen Freunden ;)

    Gruß
    Mick
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Er lässt sich nur über iTunes verwalten das gibt es aber auch für denn PC.

    Du kannst aber jede Form von Dateien einfach drauf kopieren und die entsprechende Musik später wieder in iTunes hinzufügen.

    Gruß
    Marco
     
  4. jerake

    jerake Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2005
    Was heisst das genau? Ich versteh das noch nicht so richtig. Ich kopiere die MP3 Datei von meinem Kumpel auf den ipod shuffle, dann stöpsel ich ihn an meinen Rechner, auf dem itunes installiert ist, füge die Datei ins Musikverzeichnis/Wiedergabeliste von itunes hinzu und synchronisier dann die Liste mit dem ipod shuffle?
    Das wäre ja noch vertretbar. Wichtig wäre mir nur, dass alle meine jetzigen MP3s abgespielt werden können. Ich hab weiter oben einen Thread gelesen, indem es Probleme mit AACs gab.

    Wenn ich jede Form von Dateinen raufkopieren kann, dann erkennt mein PC also den ipod shuffle als Wechseldatenträger?

    Wie ist der ipod shuffle ansonsten von der Qualität her? Ich liebäugel mit dem ipod shuffle 512MB und dem Sony NW E73 256MB(256MB reichen mir eigentlich). Welchen haltet ihr für besser?

    Besten Dank für die superschnellen Antworten
     
  5. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    du kannst den ipod shuffle immer nur von einem rechner aus befüllen, vom shuffle auf den rechner geht das aber nicht, jedenfalls nicht wenn du die musik auch hören willst - alternativ kannst du zusatzsoftware einsetzen die dieses kleine manko umgehen...

    ich kann dir übrigens diesen artikel wärmstens empfehlen >>klick mich<<
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Ja genau so geht es aber wenn du ihn am Mac und PC aus Wechseldatenträger benetzen möchtest musst du ihn am PC mit FAT32 Formatieren.

    Die Qualität ist sehr gut aber vielleicht ist für dich ein Gerät besser das du einfach per drag and drop nutzen kannst.
    Wenn du aber viel Musik hast ist es mit iTunes schon komfortablere.
     
  7. jerake

    jerake Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.03.2005
    Okay,

    besten Dank. Jetzt hab ich alles verstanden. Absoluter Nachteil meiner Meinung nach: der fest eingebaute Akku.
    Wenn der nicht wäre (und stattdessen AAA Batterien) würde ich ihn sofort kaufen. So bin ich mir immer noch unschlüssig, denn bei dem Sony ist der Nachteil, dass es dort auch eine Software (Sony Stage 2.0) gibt und der Player ebenfalls kein drag&drop hat. Naja. Wie auch immer.Besten Dank noch mal für die schnelle Hilfe.

    jerake
     
  8. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    31.08.2004
    Ich habe meine komplette Musiksammlung im AAC-Format. Wenn einer Musik von mir haben will, geb ich die ihm auch. Meist kann er aber nichts damit anfangen!

    Kauf dir den Shuffle!
     
  9. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Entweder du kaufst dir einen externes Ladegerät oder einen aktiven USB-Hub.
    Eine AAA-Batterie würde ihn aber ganz schön "dick" machen.
     
  10. maceni

    maceni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    37
    Registriert seit:
    25.11.2004
    ist der shuffle nicht von haus aus in fat32 formatiert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche