Anfängerfrage zu Vorschau

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von gavagai, 01.09.2006.

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Servus,
    jetzt reicht es mir und ich frage mal was zu "Vorschau", was mir die Arbeit seit Beginn mit Mac erschwert (BTW ich hoffe, das ist das korrekte Forum; ich fand nix Passenderes).
    Wenn ich mit Vorschau einen Zeitschriftartikel als pdf sehe, dann hat er ihn in einem mir unbekannten Verzeichnis (gelegentlich sagt er mir was von documentary download oder so), das ich nirgends finde.
    Ich speichere also jeden Artikel mit "Sichern unter" in einem von mir gewählten temporären Verzeichnis extra ab. Später nehme ich die Artikel dann in meine Bookends-DB auf und kopiere sie ins korrekte Verzeichnis. Im temporären Verzeichnis lösche ich sie anschliessend.
    Das Verfahren könnte vereinfacht werden, wenn ich wüßte, wo Vorschau standardmässig (in "Einstellungen" habe ich dazu nix gefunden) die Datasets speichert. Wer sagt es mir wie ich dazu vorgehen muss um das rauszukriegen?
     
  2. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.756
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    02.10.2005
    Wenn du dein pdf geöffnet hast Ablage->Sichern unter...
    Es erscheint ein an dein pdf-file gedocktes Fenster zum Speichern von Daten
    Dort musst du rechts neben dem Feld "Sichern unter:" befindlichen Pfeil klicken.
    Das Fenster wird nun erweitert und zeigt dir ähnlich dem Finder Optionen an wo du dein Dokument spichern kannst.

    Viel Spass
     
  3. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Servus iCre,
    danke für deinen Hinweis. Anscheinend habe ich mich völlig missverständlich ausgedrückt. Das Verfahren mit "Speichern unter" praktiziere ich und will es mir ersparen. Die downgeloadeten zeitschriftenartikel werden
    a) von Vorschau (oder wem immer) auf meinem Mac gespeichert und
    b) mir angezeigt; dann
    c) gehe ich so vor, wie von dir vorgeschlagen: "Speichern unter" in meinem Allerweltsverzeichnis "temp"
    Nach Download von mehreren Artikeln und dem Verfahren a-b-c
    d) trage ich jeden der Artikel einzeln in die Literaturdatenbank ein und
    e) kopiere den Artikel - je nach Inhalt - in bestimmte Verzeichnisse, dann
    f) lösche ich den Artikel im Verzeichnis "temp" (ich habe bisher noch kein Move-Verfahren, d.h. mit automatischen Löschen in "temp" gefunden um e-f abzukürzen: ich kann nur im FINDER von "temp" moven (per drag and drop) in ein Hauptverzeichnis; von dort in ein Unterverzeichnis und von dort ins endgültige Unter-unter-verzeichnis; aber das nur nebenbei)
    Ich könnte die Schritte a-b-c auf 1 Schritt reduzieren, wenn ich wüßte wo das Zeug steht. meine Frage ist also (ich kann sie nicht deutlicher formulieren als im ursprungs-Posting):
    Das Verfahren könnte vereinfacht werden, wenn ich wüßte, wo Vorschau standardmässig (in "Einstellungen" habe ich dazu nix gefunden) die Datasets speichert. Wer sagt es mir wie ich dazu vorgehen muss um das rauszukriegen?
    Ich kann mir in Vorschau unter "Benutzte Dokumente" die Artikel ansehen. Ich sehe also das Pdf-Dokument einwandfrei in Vorschau, ohne zu wissen oder herausfinden zu können, wo es gespeichert ist. Ich finde keine Option um mir sagen zu lassen, wo der gerade angezeigte Artikel steht.
     
  4. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Auch wenn ich nicht weiß, was in dem Zusammenhang ein „Dataset“ sein soll, aber wenn du wissen willst, wo das aktuelle Dokument gespeichert ist, musst du mit Apfel+Linksklick auf den Dateinamen in der Titelleiste klicken
     
  5. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Vorschau speichert in deinem Szenarion gar nix. Öffnest du im Internet ein pdf gibts zwei Szenarios:

    hast du ein pdf plugin installiert wird das pdf im Browser geöffnet und in einem temporären "Internet-Dateien" Verzeichnis gesichert, dann musst du speichern unter.. wählen und kannst das pdf sichern

    hast du kein plugin wir das pdf runtergeladen und dann standardmäßig auf dem Desktop gesichert (kann man bei den Safari einstellungen ändern)


    Edith meint: wenn du wissen willst wo die pdfs gespeichert sind, suche sie mal in Spotlight - das kannst du dir dann den Speicherort anzeigen lassen
     
  6. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.09.2005
    In jeglichem Zusammenhang bedeutet "dataset" jede Anhäufung von daten, die unter einem bestimmten und/oder auf einem bestimmten Datenträger zugänglich sind. Synoym wird dazu verwendet: Datei (z.B. beim MS Explorer), file, ...
    Stimmt, danke. Da zeigt er mir jetzt endlich an: "STIRLING3Engel1008.pdf" / Temporary Downloads / Opera / caches / Library. Und auch das stimmt: dort sind die ganzen pdf-Dateien (wenn's dir lieber ist) versammelt. Passt. Hoffentlich merke ich es mir. Danke, mein problem ist gelöst.
    Korrekt. Und genau das temporäre Verzeichnis suchte ich, damit ich mir das "speichern unter" sparen kann, da ich sowieso jedes pdf-Dataset in das thematisch passende Unter-unter-Verzeichnis move.
    Ja, auf diese Idee hätte ich auch kommen können, aber ...
    ich habe es gerade ausprobiert:
    1) "encroachment" (steht in der Überschrift des pdf) findet er in etlichen Dokumenten, aber nicht in "STIRLING3Engel1008.pdf".
    2) Test mit "Stirling": findet er in 23 Dokumenten, doch "STIRLING3Engel1008.pdf" ist nicht dabei.
    3) Test mit "STIRLING3Engel1008": findet er in 0 Dokumenten (daraus ergibt sich: "STIRLING3Engel1008.pdf" ist nicht dabei).
    Und ja, ich habe vor dem spotlighten das oberste Verzeichnis "user" angeklickt, unter dem der Pfad Library / caches / Opera / Temporary Downloads / "STIRLING3Engel1008.pdf" hängt.
    warum versagt Spotlight hier?
     
  7. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Ich hatte da jetzt an einen „Datensatz“ aus einer Datenbank gedacht, in dem Fall speziell an irgendwelche Metadaten. :)

    Vermutlich weil das cache(evtl. sogar das ganze Library) Verzeichnis nicht indiziert wird, da dort normalerweise haufenweise Dateien sind die man nicht braucht. Manchmal spinnt Spotlight aber auch(Siehe Bilder).
     

    Anhänge:

  8. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    um auch solche verzeichnisse zu indizieren nutze ich SpotlightIndexer
    :)
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Falls es schon gelöst ist vergiss es:
    Wenn in Vorschau oder auch z.B. Excel ein Dokument geöffnet hast kannst du dir den Pfad ansehen, indem du per Apfel+Klick auf den Namen der Datei im oberen Fensterrand klickst, dann zeigt sich der Pfad
     
  10. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.158
    MacUser seit:
    19.11.2003
    erhlich gesagt würde ich einer deiner Stelle das pdf-Plugin für Safari löschen, klickst du dann ein pdf an landet es auf deinem Schreibtisch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen