Anfänger-Frage zu GarageBand

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Turboplasma, 25.04.2006.

  1. Turboplasma

    Turboplasma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.07.2003
    Hi,
    ich möchte über ein mp3 mit einem Mikrofon einen Text sprechen. Also ein bißchen Hintergrund-Gedudel und Blabla-Drüber. Das Mikro hab ich und es hat auch den passenden Stecker, um es in den Rechner zu stecken.
    Aber wie geht es weiter? GarageBand ist leider ein Programm, dass ich noch nie benutzt habe und muss jetzt ganz schnell dieses File zusammen schustern und auf CD brennen. Kann mir da wohl jemand eine Anleitung für Dummies hier rein stellen? Habe über Hilfe oder MU-Suche hier nichts gefunden.... :(
     
  2. Rayo

    Rayo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Starte GarageBand, benenne Dein Projekt/Lied, gib Ihm 120bpm, 4/4 Takt dann auf OK, klicke die aufpoppende Keyboard/Klaviertastatur weg (also den roten button links oben im Fenster, gehe auf Spur (in der Taskleiste) dann neue Spur auswählen, dann Vocals als Instrument wählen (versuch als erstes mal eine Stimme ohne Effekte), dann klicke auf den roten Button im GarageBand Fenster (fast mittig/links zu finden) und fang an zu singen ;)
    Viel Erfolg :D
    Ach so, den MP3 File einfach per drag and drop aus beispielsweise iTunes ins Spur Fenster ziehen und loslassen (GarageBand erstellt dann automatisch ne Spur mit dem ausgewählten MP3 File).
     
  3. Turboplasma

    Turboplasma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.07.2003
    Super, das werde ich mal ausprobieren. Singen werde ich allerdings nicht, es geht um einen Jingle für die Ankündigung eines Moderators bei einer Veranstaltung. So nach dem Motto "...und hier ist ihr Gastgeber!". Hoffentlich klappt das so, weil GarageBand ist die einzige AppleApp die ich nicht so intuitiv finde wie die anderen... Danke für die schnelle Hilfe!
     
  4. Rayo

    Rayo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    09.08.2004
    ...immer wieder gerne :D Falls Du schon mal mit IMovie gearbeitet hast ist es gar nicht soo schwer und läßt sich genauso einfach bedienen ;)
     
  5. Turboplasma

    Turboplasma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.07.2003
    Dann muss ich mich wohl nur dran gewöhnen, weil iMovie finde ich ziemlich einfach und gut!
     
  6. Rayo

    Rayo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Und für Alle denen ich zu kompliziert erkläre können auch einfach die letzte Keynote schauen, da zeigt Steve himself wie man einen Podcast mit GarageBand erstellt (nicht immer nur zu der neuesten Hardware vorspulen, dann bekommt man auch was aus erster Hand erklärt ;) ).

    http://www.apple.com/quicktime/guide/appleevents/

    It's just so easy..... ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anfänger Frage GarageBand
  1. anto
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.078
    avalon
    06.03.2016
  2. tomi-w80
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    680
    mormonth
    13.01.2008
  3. mk84
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.100
    mk84
    16.03.2007
  4. amalada
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    439
    Trey
    21.03.2006
  5. simmie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    496
    sandiipa
    18.01.2006