an?aus?an?aus?an?aus?an?aus?an?aus?an?aus?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von anli, 29.11.2003.

  1. anli

    anli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    moin, also wie geht ihr mit euren rechnern und externen festplatten um? faht ihr alles runter wenn ihr wisst das ihr erst in 5, 6 std. wieder ran müsst oder lasst ihr alles brummen?
     
  2. martyx

    martyx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.01.2003
    ruhezustand nach 20min. wenn länger, bleibt der rechner im ruhezustand und nur die externen geräte werden ausgeschaltet.
     
  3. kool

    kool Gast

    wenn länger wie eine halbe Stunde,wird alles ausgeschaltet.
    Warum soll die Kiste im Ruhezustand ein paar Stunden weiterrödeln?

    MfG
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Mein PowerBook geht nach ner Std in den Ruhezustand und den externen DVD-Brenner schalte ich nur bei Gebrauch an...
     
  5. RETRAX

    RETRAX Gast

    Mein iMac läuft 24:7 durch.

    In den Systemeinstellungen wurde eingestellt, dass sich das TFT Display nach 20 Minuten in den Ruhezustand verabschieden soll und die Festplatten bei Bedarf auch.

    Ansonsten ist zu sagen: Ruhezustand macht dem Rechner nichts...

    aber das viele an- und ausschalten belastet die Hardware nicht unerheblich, da jedesmal beim Anschalten die Chips sehr belastet werden.


    Wer es sich leisten kann und seinem Rechner was gutes tun möchte lässt ihn 24:7 durchlaufen bzw, sich in den Ruhezustand versetzen...

    Allerdings sollte der Monitor wenn es unbenutzt ist in den Standby Modus versetzt werden um die Bildröhre bzw. das TFT zu schonen.


    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
  6. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    den imac starte ich bei bedarf. das kann mitunter mal auch wochen dauern.

    das powerbook wird normalerweise nur in ruhzustand versetzt. gestarte wird es ca einmal im monat um die cache datein von der festplatte zu löschen, oder wenn ich mal vergesse den akku rechtzeitig nachzuladen ;)

    gruss
    wildwater
     
  7. Jamonit

    Jamonit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Wie ist es denn dann, wenn ihr es transportiert ? Zum Beispiel in einer Tasche ?! Macht ihr es dann aus oder kommt es im Ruhezustand in die enge Tasche (Hitzeentwicklung ?). Und auch im Ruhezustand ist die Festplatte doch nicht richtig gesichert ? Oder Irre ich mich da ?
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    also ich transportiere im ruhezustand. und bei uns in der usergroup machen es die anderen auch so.

    gruss
    wildwater
     
  9. Jamonit

    Jamonit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hmm.. vielleicht verstehe ich auch etwas falsch.

    Also meine Dose im Ruhezustand war komplett aus. Kein Geräusch und keine kleine Lampe die geleuchtet Hat.

    Mein iBook macht ein gaaanz klitze-kleines Geräusch und die weiße Lampe leuchtet. Das ist aber doch dann der Ruhezustand oder ??
     
  10. Jamonit

    Jamonit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.10.2003
    upps.. es macht doch kein geräusch, dass war nur der tisch, der von der DOSe vibriert ;)
     
Die Seite wird geladen...