Amiga Emulator FÜr Szene-veteran! ;-)

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von [jive], 26.06.2004.

  1. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Amiga Emulator Für Szene-Veteran! ;-)

    hallo,

    da ich in meinen frühen "szene-jahren" in so ruhmreichen "gruppen" wie tristar & red sector (TRSI), alpha flight, the silents, desire und spaceballs meinen dienst verrichtet habe,... würde ich gerne die alten demos der gruppen mal wieder ansehen,... ein paar findet man als quicktime-movies,... aber eben nicht die hammer-teile von spaceballs, bei deren präsentation in dänemark (the party, aars, dänemark) alle betrachter total ausflippten,... und mir ihnen!!!

    problem: wer kennt einen stabilen und funktionierenden emulator, der auch von dummies zu bedienen ist, in den ich diese demos laden kann!? dieses UAxxx.8.6 habe ich bereits und divers kickstart-roms auch,.. nur leider bricht dieses UAxxx.8.6 (oder so) unter OS CLASSIC immer zusammen!!

    man möge mir bitte helfen,... danke!

    chris
     
  2. RETRAX

    RETRAX Gast

    du warst in TRSI, AFL, SILENTS,...? welch ehrwürdige Gestalten sich in Macuser.de herumtreiben. *verneig* :D

    Also mit Amiga Emulatoren für Mac schauts etwas schlecht aus. Für OS X gibts zwar den UAE-SDL...aber da läuft auch nicht alles.

    Am ehesten würden so Demo-Disks wohl auf dem WinUAE laufen. Das ist imho der derzeit beste 68k Amiga Emulator (leider halt nur für Windows).

    Wo gibt es denn die alten demos als quicktime-mov?


    Edit: Demos wurden ja seinerzeit sehr hardwarenahe meisstens in assembler programmiert. Sowas fordert einen Emulator natürlich mehr als jetzt so ein 08/15 Game welches sich an die AmigaOS Richtlinien gehalten hat.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2004
  3. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    XXX DELETED XXX
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2006
  4. RETRAX

    RETRAX Gast

    Die Neo Geo BBS sagt mir was. Hast du die auf AmiEx laufen lassen?

    Ich hab damals auch eine BBS gehabt, die lief zuletzt auf Prometheus (FastCall Nachfolger). Aber die Scene-Boards hatten ja immer AmiExpress am laufen :)

    Danke für die Links *in alten Zeiten schwelg* :) bunny

    Edit: Ohhh gott...Kimble.....diese Schweinebacke.... aber von dem hört man jetzt ja auch nix mehr..... naja Hochmut kommt vor dem Fall..und tief gefallen ist er ja :D
     
  5. [jive]

    [jive] Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    31.03.2004
    DELETED XXX
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2006
  6. pjahra

    pjahra MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Tristar & Red Sector ... da werden Erinnerungen wach .....
    So manche Vorspänne von Spielen *hüstel*
    Danke für die Links, gleich werd ich schluchzend vor dem Rechner sitzen ....
    Gruß,
     
  7. solothurner

    solothurner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.03.2004
    Hmmm... Waren das noch Zeiten gewesen, wo der AMIGA mit seiner bescheidenen Ressourcen so einige Rechner in den Schatten gestellt hat... Man, da werden Erinnerungen wach... Aber kann mir jemand sagen, wo es die lauffähigen Demos gibt? Habe WinUAE auf dem Geschäfts-Notebook installiert und würde gerne so die eine oder andere Demo wieder mal sehen...

    Gruss Thomas
     
  8. RETRAX

    RETRAX Gast

    Hi

    also für UAE (egal welche Plattform) brauchst du Amiga Disks im .adf format.
     
  9. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Ob man darauf so stolz sein kann ?

    Commodore hat sich selber damals zwar das Genick mit Ihren PC´s, dem CD32 usw. gebrochen, aber die tollen Trader waren schuld daran, dass zum Schluß die Spielefirmen auch keine Lust mehr auf den Amiga hatten.

    Spielehits wie Turrican 2 sind praktisch nur noch als Kopien zum Endanwender gekommen. Somit waren die Spielefirmen am Ende gar nicht so unglücklich über den Abgang des Amiga. Auf dem PC gab es damals praktisch noch keine "Szene", also wurde fortan darauf programmiert.
    Es hat ja auch geklappt, bis Ende der 90er gab es auf dem PC keine so weit verbreitete Traderszene wie damals auf dem Amiga.

    Lace
     
  10. RETRAX

    RETRAX Gast

    Das stimmt schon, die Raubkopierer Scene war riesig. Andererseits gab es auf dem Amiga/Atari auch nicht so viele Topgames. Die Situation ist imho zu vergleichen mit der der Playstation. Da gibts auch nur wenige Topsachen aber halt viel Mist.

    Dennoch finde ich es immens schade dass solche Topsachen wie Turrican, Monkey Islands, Lionheart, Lotus II,... nicht ausreichend gekauft wurden sondern kopiert wurde was das zeugs hält.

    Imho hat sich das auch im PC Lager nicht geändert, nur es werden trotzdem immer noch genügend PC-Games verkauft weil der Markt einfach grösser ist als der Amiga Markt es jemals war.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen