Amerika oder Studentenrabatt

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von se.pape, 28.03.2005.

  1. se.pape

    se.pape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Hallo!
    Ich heb mich hier mal angemeldet, da ich auf mac umsteigen will (Poerbook). :) Noch bin ich Student und bekomme satte Prozente, aber im Dezember gehe ich für ein halbes Jahr nach Amerika. Soll ich mir den da kaufen? Oder jetzt? Wie ist das in Amerika mit dem Betriebssystem? (englisch!!) und was ist mit der verlängerten Garantie....hach, am liebsten würde ich ihn gleich bestellen....ich brauch Rat! :rolleyes:
    Grüße
    se
     
  2. Thomas Crown

    Thomas Crown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Würde mir das Powerbook einen Monat bevor Du gehst kaufen! Vorteil:

    Deutsche Tastatur wenn Du mit zehn Fingern schreibst! Nachrüsten von Englisch auf Deutsch Kosten ca. 250,- Euro!

    Dazu würde ich aber Apple Care nehmen, weil Du dort einen weltweiten support hast!

    P.S. So hätte es 007 auch gemacht
     
  3. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Studenten oder ADC Student Rabatt ist billiger als in den USA. Wobei in den US jeweils lokale Steuern draufkommen.
     
  4. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.12.2004
    123456
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2007
  5. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    05.06.2003
    Die Preise werden in den USA immer ohne Steuern angegeben, also nicht nur einfach auf den Preis schauen.
     
  6. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Auf jeden Fall in den USA kaufen !!

    Wenn du das Powerbook dort dann kurz vor deiner Heimreise kaufst kannst du dir am FLughafen gegen vorlage der Rechnung ( wie das genau läuft da müsstest du dich noch erkundigen) die Steuern zurückholen !

    (Die gehen dann davon aus das du das Gerät ausführen willst und ja dann in DE steuern zahlen müsstest)

    Gleichzeitig sollte es aber gelingen das Gerät (ohne Verpackung und Rechnung, die must du extra schicken) in Deutschland einzuführen ohne es zu verzollen.

    (Als Student muss man das ja nicht oder ?? da war doch mal was)

    Du hast vieleicht in den USA auch kontakt zu anderen Schülern/Studenten und nimmst dir dann so einen mit zum Apple Store, der kauft dir dann das Gerät und du kommst dann wirklich extrem viel günstiger weg als in Deutschland !!!!!!

    Die Tastatur bekommst so ( sofern du nicht blind schreiben kannst) für 100 Euro bei Ebay ( neu !), kannst ja mal abwarten ob du die überhaupt brauchst.

    Ansonsten ist alles gleich, Software, Garantie usw.

    Die Garantieverlängerung würde ich ( sofern du die kaufen willst) dann auch in den USA kaufen, die ist dort ebenfalls wesentlich günstiger !
    (bei uns 350, dort umgerechnet 200 Euro !!!!!)

    Die Garantieverlängerung registrierst du ja dann eh erst nach einem Jahr und erst dann wenn du wieder in Deutschland bist, eh klar.

    Grüße,
    Flo
     
  7. se.pape

    se.pape Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Danke erstmal für die Antworten, auch wenn sie mich eher verwirren, als schlau machen. Aber vielleicht kommen ja noch mehr Beiträge. Aber nachdem ich hier so viel im Forum schon unterwegs war, überlege ich mir, ob ich wirklich bis Dez. warten will....
    da bin ich selber nicht ganz sicher. Was kann man denn sparen? wenns nur 100 Euro sind, dann ruf ich gleich morgen bei apple an...!
    Grüße
    se
     
  8. AndyM

    AndyM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Denk an den 100 € - Gutschein, der auch im Apple Education-Store gilt und kauf lieber eins mit deutscher Tastatur...
     
  9. mac17

    mac17 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Hi se.pape

    Also ich hab alles in den USA gekauf vor ca. 2 Jahren war um ca. 800 Euro günster als hier in Österreich alles zusammen natürlich habe auch software gekauft. Hab in den USA auch studenten Rabatt bekommen war kein problem auch als Austauschstudent. Die Steuern in den Verschieden Staaten sind meist nicht so hoch ich hab 7% bezahlt.

    Das einführen in Österreich war auch kein Problem weil 1. Haben viele die Fliegen Laptops dabei und 2. Bin ich vom Austausch Heimgekehrt und konnte dadurch die Sachen ohne Probleme einführen.

    Hab auch Apple Care hat in Österreich einwandfrei funktioniert.
    Tastatur habe ich auch eine Englishe mich stört es nicht. (persönliche entsteidung)

    falls du fragen hast schick mir einfach ein pm.

    mfg
    mac17
     
  10. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    DIe Ansichten sind unterschiedlich, aber du solltest zumindest noch bis mitte April warten, es heist ja Tiger soll da kommen.

    Sparen könntest du in größenordnungen von 500 Euro !!!
    d.h. schon wesentlich !

    (allerdings im vergleich zum Apple Edu Store)

    Im vergleich zu dem Preis den du mit 20% Rabatt bekommen könntest sparst du ganz groß geschätzt ( rechne das halt mal durch !) 200 Euro.

    Grüße,

    Flo
     
Die Seite wird geladen...