amd prozessoren bald auch in apple rechnern?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von dsquared, 11.06.2005.

  1. dsquared

    dsquared Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    21.03.2005
    hallo,

    laut einer aussage von amd chef hector ruiz begruesst er es das apple in seinen rechnern in naher zukunft prozessoren von intel verwendet...
    gespraeche zwischen amd und apple hat es noch net gegeben... amd ist angeblich "im moment zu beschaeftigt"...

    quelle:reuters

    was haltet ihr von der aussage das amd "too busy" sei...

    ciao

    dsquared
     
  2. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Das wär dann wirklich unterstes Niveau! Ich hoffe, das wird niemals passieren weil dann kann sich dieser Mutant der dann da entsteht sicher nicht mehr Mac schimpfen. Es ist so schon traurig genug ..
    (Tut mir leid, bin noch immer angeschlagen von der WWDC)
     
  3. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2005
    lieber amd als intel - so oder so ist es aber nicht wirklich schön...
     
  4. n0ll4k

    n0ll4k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2005
    ob jetzt ne intel oder ne amd im mac werkelt ist glaube nicht der unterschied wobei ich den amd noch favorisieren würde. weil er ein wenig preisgünstiger und vor allem kühler läuft als die aktuellen intel prozzis.
     
  5. pique

    pique Gast

    rotfl

    als gestern der typ von der lotterie vor der tür stand, um mir die gewonnene million zu übergeben, habe ich ihn mit den selben worten weggeschickt...
     
  6. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Zum Thema preisgünstiger. Schau dir mal die Preise für Dual Core Prozessoren bei Intel und AMD an. Da ist Intel teilweise sogar nur halb so teuer. Das hat mich auch überrascht.
     
  7. hk1asl

    hk1asl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2005
    Mal ehrlich ! Warum seit ihr auf den Mac gekommen ? Wegen der Hardware oder dem OS ?
    Ich garantiert nicht wegen der Hardware. Ein sicheres und unkompliziertes System wollte ich haben. Das bekam ich bei Apple. Abstürze, Viren, Trojaner ? Fehlanzeige. Eine große Auswahl an Hardware hat man bei Apple sowieso nicht. Ob nun Intel oder AMD das rennen macht ist mir egal. Sollten dann das System durch Intel- oder AMD-CPUs instabil laufen kehre ich Apple den Rücken und wechsle zu Linux.
    Von meiner Seite aus war das Herz eines Mac`s immer noch das Betriebssystem.
     
  8. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.09.2002
    lnagfristig ist es doch klar die richtige entscheidung , den ppc nicht mehr zu verwenden. ibm ist einfach in der entwicklung zu langsam. wo war denn der g5 im powerbook?
    und ob es nun intel oder amd prozessoren sind, ist letztentlich egal.
    fakt ist, dass beide hersteller wesentlich schnellere prozessoren bauen als ibm.
    und das ist gut für apple.

    tobi
     
  9. pique

    pique Gast

    yep, und zwar schon seit 1984.. :)
     
  10. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Das ist doch Jacke wie Hose.
    Intel, AMD, na und?

    Ich habe schon drei AMDs...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - amd prozessoren bald
  1. StevenJob
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.454
  2. trixter
    Antworten:
    75
    Aufrufe:
    5.314
  3. wafze
    Antworten:
    116
    Aufrufe:
    7.632
  4. moi
    Antworten:
    77
    Aufrufe:
    4.999
  5. c003
    Antworten:
    64
    Aufrufe:
    3.514