Altes Powerbook aufrüsten

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Alfred-Wien, 26.02.2006.

  1. Alfred-Wien

    Alfred-Wien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Ich hab ein Powerbook G4 Notebook mit 400 Mhz, 256 MB Arbeitsspeicher und 10 GB-Platte
    Das Book ist teilweise in beachtlichem Zustand, da es fast nie transportiert wurde, die Tastatur ist neu, beim Bildschirm funktionieren alle Pixel, lediglich bei der Reset-Taste ist neuerdings etwas nicht in Ordnung (geht aber trotzdem mit einer Büroklammer) und das serienmäßige DVD-Laufwerk ist bereits kaputt ausgeliefert worden (möglicherweise ist es beim Einbau auch nur schlecht justiert worden - die Garantiereparatur hätte mir ursprünglich zu lange gedauert und dann habe ich es verschlammpt).

    Jetzt trage ich mich mit dem Gedanken es einem anderen Verwendungszweck zuzuführen, und zwar als mobiles Musikstudio. Dazu müßte ich es aber aufüsten, es muß ein OS-X drauf (ein aktuelles Tiger hätte ich von meinem neuen Mini), ich würde gerne mehr Hauptspeicher reintun (1 GB) und auch die Festplatte sollte einer größeren weichen. 10 GB ist ja selbst fürs System knapp die Musikdatenbank dürfte aber notfalls auch auf eine gute externe Festplatte ausweichen.

    Hat da jemand ein paar gute Tipps für mich parat, wie ich vorgehen soll und ob ich Speiechererweiterung, Festplattentausch und Laufwerktausch auch selber machen kann oder unbedingt den Händler aufsuchen muß? Wenn ich die Teile im Internet kaufe, was muß ich beachten?

    Mit freundlichem Gruß, Alfred/Wien
     
  2. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
    Wenn du einigermaßen technisch/handwerklich begabt bist, sollte der Umbau kein Problem sein. Anleitungen gibt's im Netz.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    RAM geht soweit ich weiß nur 1GB maximal. Also 2 von diesen hier: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_18&products_id=1531&PHPSESSID=457396731511cdd4f058d09f669688ba
    Festplatte deiner Wahl (nach Preis / GB sortiert): http://www.geizhals.at/?cat=hd2&sort=r
    Ich würde wohl diese nehmen: Samsung SpinPoint M60 100GB (vielleicht auch die 120GB Version).
    Laufwerk bin ich mir nicht sicher. Vielleicht eines von denen: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/default.php?cPath=51_55&

    Anleitungen gibts hier: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/default.php?cPath=51_55&

    Viel Glück! ;)

    MfG, juniorclub.

    PS: die Tiger Version von deinem Mini lässt sich nicht am PB installieren. Da brauchst du schon eine Vollversion!
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
  5. Alfred-Wien

    Alfred-Wien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Danke vielmals, das klingt vielversprechend (bis auf die Sache mit dem Laufwerk, weil da dabei steht, nicht für Apple Notebooks geeignet...)- jetzt weiß ich erst, dass ich ein Mercury hab :)
    Gruß, Alfred
     
  6. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    das mit dem osx vom mini geht doch oder? beides via firewire zam schliessen, pb im target mode starten und osx drauf packen?!
     
  7. Alfred-Wien

    Alfred-Wien Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.04.2004
    so einfach offenbar nicht
     
  8. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    hab zu weihnachten das ältere g4 powerbook meines dads gepimpt.
    2x512 mb rein und ne schnelle 100GB platte mit 5400 umin und 16 mb cache. das ist echt spürbar schneller geworden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen