Alternative zu Mp3tag

Diskutiere mit über: Alternative zu Mp3tag im Multimedia Allgemein Forum

  1. nosedive

    nosedive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.01.2007
    Was mir als Switcher bis jetzt noch fehlt wäre eine Alternarive zu Mp3tag, einem PC Programm als Freeware zum Bearbeiten der ID 3 Tags. Ich weiss, dass ich auch über iTunes die Tags (informationen) verändern kann. Jedoch habe ich ein großes Musikarchiv auf einer ex. HD liegen, und zwar nicht als iTunes Library sondern als eigenes in Ordnerstruktur unterteiltes Archiv, und dieses möchte ich auch nach Möglichkeit als solches weiterverwenden und pflegen. Um darauf zugreifen zu können um die Tags verändern zu können, suche ich nun eine Alternative zu o.g. Mp3tag für den Mac.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen?
     
  2. at-kassel

    at-kassel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.05.2003
    mediarage

    fuer mich ist in tag-fragen "mediarage" die erste wahl...
    ist zwar etwas komplex – da sehr umfangreich...
    aber nach einer kurzen einarbeitungszeit eine echte allzweckwaffe...:
    http://www.chaoticsoftware.com/ProductPages/MediaRage.html
    ich sorge uebrigens immer erst fuer korrekte dateinamen im finder (mit hilfe von filebuddy)... dananch konvertiere ich die dateinamen mit mediarage in tags... die restlichen taginfos ergänze ich direkt in itunes... aber das nur so am rande...
     
  3. nosedive

    nosedive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.01.2007
    danke at.Kassel
    Mediarage sieht ja schon ganz gut aus, doch bevor ich mir das kaufe würde ich dich gerne noch was fragen:
    Ist mediarage ein Programm durch welches ich auf die Dateien zugreifen kann ohne sie komplett in das Programm archivieren zu müssen? D.h. ich kann auf meine Daten auf der ex. HD zugreifen, verändern und auch dort verändert in der archivierten Ordnerstruktur abspeichern? Oder würde ich, wie bei iTunes, das gesamte Archiv ins Mediarange importieren müssen um sie bearbeiten zu können?
     
  4. KellerKind

    KellerKind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    24.10.2004
    bei media rage bleibt deine ganze stuktur erhalten. Bevor du es kaufst kannst du ja 7 tage die demo version nutzen, die ist voll funktionsfähig. Auf jeden fall ist media rage ein sehr mächtiges werkzeug. Leider hab ich dazu noch keine forum gefunden, den bei dem funktionsumfang wäre das angebracht.
     
  5. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    TriTag kostet nichts. Keine Ahnung, ob das Deinen Anforderungen entspricht, aber Du kannst es ja mal ausprobieren.
     
  6. KellerKind

    KellerKind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    24.10.2004
    das problem bei tritag ist das es nicht mehr mit freedb funktioniert, zumindest steht es auf der herstellerseite
     
  7. at-kassel

    at-kassel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    13.05.2003
    mediarage ist – wie schon gesagt – eine allzweckwaffe...
    die titel werden nicht wie von itunes in einer datenbank verwaltet...
    das programm hat verschiedene werkzeuge an bord...
    im wesentlichen werden die ordner mit den dateien, die gepflegt werden sollen, aus dem finder in das jeweilige werkzeug gezogen und los geht es...
    es können einzelne files, einzelne alben oder ganze diskographien bearbeitet werden...
    die "doppelte buchführung" (findername vs. tag) beseitigt mediarage leider nicht – aber es macht sie einfacher...
     
  8. nosedive

    nosedive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.01.2007
    habe mir Media Range schon mal angeschaut. Vielen Dank für den Tip. Nun kommt das alte Switcherproblem wieder durch, wenn man alte PC Programme kennt und ein neues Mac Programm hat, die einfach total anders funktionieren.

    Noch habe ich gar nix gerafft bei Mediarange, doch ich werde mich heute mal dransetzen.
     
  9. nosedive

    nosedive Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    14.01.2007
    Hier noch eine Frage an die Media Rage User. Welches Tool verwendet ihr, wenn ihr für alle Lieder eines Albums auf einmal die Tags wie z.B. Interpret, Album, Jahr, Genre ändern möchtet und dies nicht bei jedem Lied einzeln machen möchtet?

    Mit Quick Edit können nur einzelne Lieder geänder werden, alle Lieder lassen sich da nicht auswählen (Apfel A).
     
  10. suprasonic

    suprasonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    24.02.2007
    Was ich nicht verstehe, ist die Tatsache, dass man für jede gewünschte Funktion erst ein neues Fenster öffnen muß und dann die datein auswählt. Will ich was anderes machen, muss ich wieder eiin neues Fenster öffnen und wieder die gleichen Dateien auswählen. Auch bekommt man mit dem Editor gar nicht angezeigt, welche Daten bereits enthalten siind und was man ändert, sondern nur leere Felder. Nicht wirklich komfortabel und vor allem, wenn ich was ändern möchte, sollte ich schon sehen, was bereits in den Daten enthalten ist, denn sonst weiß ich ja gar nicht, was ich da eigentlich ändere (überspitzt gesagt)...

    Gibt es die *sinnvolle* Funktion, Dateien asuzuwählen, den Inhalt der tags angezeigt bekommen und dann auszuwählen, was man mit den Dateien machen möchte/muss nicht?

    Noch eine Funktion die ich vermisse: Das markieren der Dateien und die Automatische Suche in der FreeDB nach den in den dateien vorhandenen Attributen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternative Mp3tag Forum Datum
AirPlay alternative: AirPlay HDMI Adapter Multimedia Allgemein 09.11.2016
Alternative zur CD.... aber bitte einfach - geht das? Multimedia Allgemein 06.11.2015
Alternative zur Logitech Harmony One Multimedia Allgemein 25.08.2015
iTunes-Alternative für Musikvideo-Verwaltung Multimedia Allgemein 27.10.2014
EyeTV Netstream Sat Alternative Multimedia Allgemein 28.01.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche