Alternative zu iPhoto?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Bjoernyy, 12.06.2006.

  1. Bjoernyy

    Bjoernyy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Alternative zu iPhoto.

    Das Programm ist zwar schön und gut, aber ein paar Sachen stören mich.

    Wie z.B. wenn ich Fotos einfüge, aber später löschen will, bekommt man sie nicht mehr raus.

    Entweder sind sie im Papierkorb oder im Fotoarchiv, aber ganz weg bekommt man sie nicht mehr :(


    Wäre schön wenn es noch sowas ähnliches wie iPhoto gibt.


    Björn :cool:
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Klar kannst Du die löschen - musst nur aus dem Fotoarchiv löschen, nicht aus den Alben.
    Den Papierkorb musst Du natürlich leeren.
     
  3. schaerer

    schaerer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.02.2004
    Kann ich bestätigen. Weg ist weg!
    Léon
     
  4. Thisi

    Thisi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    12.03.2004
    Habe mal eine Zeit lang mit "Photo de Luxe" von Adobe gearbeitet, als ich iPhoto noch nicht hatte. Hier kannst du auch archivieren und hast auch einige Funktionen zum Bearbeiten, und zwar nicht einfach nur "Verbessern" sondern du kannst gezielt auch Funktionen anwählen. Das Programm ist recht anwenderfreundlich und wird oft bei Scannern, Druckern... mitgeliefert. Man kann sich da recht schnell reinarbeiten ohne viele Vorkenntnisse zu besitzen

    Gruß, Thisi
     
  5. Bjoernyy

    Bjoernyy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.05.2004
    Ok, das mit dem löschen geht in der Tat. :o
     
  6. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
  7. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.196
    Zustimmungen:
    269
    MacUser seit:
    26.04.2005
    Das wurde schon x-tausend mal durchgekaut:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=178921&highlight=alternative+iphoto
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=136005&highlight=alternative+iphoto
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=108894&highlight=alternative+iphoto
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=155685&highlight=Alternative+iphoto
    usw...

     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    HäckMäc hat eigentlich alles aufgezählt. Aperture wäre noch zu erwähnen :)

    und löschen in iPhoto geht auch aus einem Album heraus (mach mal Alt+Entfernen)
     
  9. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    31.01.2005

    1) Er will ja weg vom Datenbank System von iPhoto
    2) Aperture um Fotos zu ordnen, ist wie mit einer Kanone auf Spatzen

    MP
     
  10. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
Die Seite wird geladen...