Alternative zu Dreamweaver?

Diskutiere mit über: Alternative zu Dreamweaver? im Web-Editoren Forum

  1. tomGRANDI

    tomGRANDI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2006
    Hallo an alle !
    Ich bin seit ein paar Tagen auf Mac OS x umgestiegen-einfach klasse betriebssystem!;)
    Ich hätte ein frage: ich habe eine homepage unter frontpage und dann unter Dreamweaver erstellt udn möchte sie jetzt in OS weiterentwickeln!
    Was für einen Web-Editor könnt ihr mir empfehlen (ich habe gute Kenntnisse in HTML)?

    Danke
     
  2. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Dreamweaver :) gibts auch für Mac
     
  3. tomGRANDI

    tomGRANDI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2006
    uuuuups, DANKE!:)
     
  4. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    du hast eine in frontpage erstellte website in dreamweaver weiterbearbeitet?
    wow.. das war bestimmt nicht leicht
     
  5. tomGRANDI

    tomGRANDI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2006
    aller anfang ist schwer...;)
     
  6. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    war nicht so blöd gemeint wie's evtl. klang.

    ich meinte eher, dass fp ja mal so wirklich unkompatibel mit allen anderen ist. (absichtlich übrigens).
     
  7. PeterMichel

    PeterMichel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2007
    Hallo,
    da hätte ich mal ergänzend eine Frage, auch wenn ich mir vermutlich schallendes Gelächter einhandeln werde.
    Ich habe leider keine verwertbare Ahnung von HTML o.ä. aber
    drei Homepages mit Frontpage erstellt (fast kausal).
    Als switcher in spe frage ich mich jetzt ernsthaft, ob ich eine Chance habe, diese Seiten zu übernehmen oder ob ich sie besser gleich neu mache.
    @tom: Du scheinst da ein wenig Erfahrung zu haben, hast Du die Seite mit einem anderen Editor direkt im Quellcode angepaßt oder im WYSIWYG?
    Ich kann mir kaum vorstellen, das ein anderer Web-Editor diesen HTML-Quatsch von Frontpage lesen kann.
    Ich hätte auch viel lieber einen Webeditor, der die Seite im gleichen Ansichtsformat (hochgeladen) im IE und Firefox darstellt. Geht das?
    Danke
    Peter Michel
     
  8. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    hi peter michel,

    mach dir keine gedanken wegen "gelächter".. ist doch quatsch. es ist doch nicht deine pflicht irgendwas zu können oder zu wissen.

    scheinbar kann man den FP-code ja doch in andere editoren übernehmen. das problem ist -wie du richtig erkann hast- einfach die schlechte form des codes.. das hat allerdings nichts mit mac oder nicht mac zu tun, sondern ganz einfach nur mit frontpage.

    ich wollte dir eigentlich gerade raten es zu probieren, bis ich las: "Ich hätte auch viel lieber einen Webeditor, der die Seite im gleichen Ansichtsformat (hochgeladen) im IE und Firefox darstellt. Geht das?"

    .. heisst das deine seiten sehen in verschiedenen browsern komplett anders aus? das sollte nicht sein.

    bitte such hier im forum einfach mal nach dem programm "rapidweaver", damit kannst du deine 3 seiten in windeseile korrekt nachbauen bzw. neu erstellen. und zwar in absolut fehlerfreiem code. das programm kostet auch nur 30€ oder so..

    auch die optik der (vorlagen)-seiten übertrifft die allermeisten FP-seiten um längen.

    hoffe das hilft dir
     
  9. PeterMichel

    PeterMichel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2007
    Danke für die schnelle Antwort, styler.
    Es stimmt leider, meine Seiten unterscheiden sich zwischen IE und FF immer in der dargestellten Schriftgröße. Das läßt sich garantiert mit HTML leicht abstellen, aber dazu müßte ich mir mal Zeit zum lernen nehmen und es probieren (was im Frontpage-Editor ungefähr dreimal solange dauern würde).
    Der RW ist gespeichert, liest man öfter, dass der gut sein soll und für den Preis bin ich dabei.
    Grund für die Frage war auch eher, dass es Frontpage für MAC nicht gibt und daher der Umstieg ein wenig mehr Vorbereitung bräuchte, obwohl ich ein XP SP2 für Parallels/Bootcamp in der Schublade hätte.
    Ich schaue mir jetzt erst mal den RW an.
     
  10. tomGRANDI

    tomGRANDI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.06.2006
    ich hatte schon erfahrung mit html und es lief eigentlich alles ohne probleme!
    ich habe vor allem getauscht, weil dreamweaver viel mehr optionen zum gestalten der hp bietet!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternative Dreamweaver Forum Datum
Dreamweaver Alternative Web-Editoren 15.03.2015
EverWeb vs Freeway Pro AS - als iWeb Alternative Web-Editoren 10.01.2014
Fotografin sucht Alternative zu i web um meine homepage selbst zu gestalten! Web-Editoren 26.09.2012
Hilfe ... Alternative zu Dreamweaver Web-Editoren 09.08.2012
IWeb oder Alternative Web-Editoren 10.12.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche