alternative tastaturen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Gargoyle, 14.01.2004.

  1. Gargoyle

    Gargoyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2003
    hmm, mag für den einen oder anderen von euch kleinlich klingen aber ich frage mich ob es z.b. möglich wäre bestimmte pc tastaturen an einen mac zu hängen.
    Situation ist folgende: mein nächster rechner wird ein dual g5 aus diversen gründen (unix basierter kernel, weg von ms, und trotzdem bitte photoshop flash usw. nativ unterstüzt usw. ja er sieht auch ganz nett aus *gg). allerdings schreibe (programmiere) ich sehr viel und bin was tastaturen angeht zugegebenermasen verwöhnt.
    momentan tippe ich auf einer Cherry G80-3000LSM.
    jeder der die tastatur kennt fährt sich jetzt mit der zunge über die lippen.
    es ist eine tastatur mit klick, druckpunkt... sprich es entsteht ein schreibgefühl man merkt sofort wenn man sich vertippt oder eine taste nicht voll durchgedrückt hat usw. von mir aus haltet mich für krank, aber wer einmal darauf geschrieben hat der weiß von was ich rede.
    (hatte ich schon erwähnt das die tasten auf einer platine aufgebracht sind die man einfach so zur reinigung mit in die badewanne nehmen kann? nein, ich bin nicht pervers.)

    so, und dann gibts da noch die tastatur die mein grafiker kollege an seinem mac hat (anscheinend auch schon ein luxusmodell). ein vergleich wie tag und nacht wobei es bei ihm stockdunkel ist.
    das ding fühlt sich an wie ne alte matraze.

    deswegen wollt ich mal wissen ob es möglich wäre ne pc tastatur an einen mac zu hängen, oder ob jemand hersteller kennt die wirklich hochwertige tastaturen für macs bauen, eben auch mit klick druckpunkt usw...
    nicht so nen folien ******...

    ähm ich wär euch echt verbunden und so...
    merci im voraus
     
  2. KamikazeKaktus

    KamikazeKaktus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.11.2003
    hmm
    muesste gehen wenns ne usb tastatur is bei ps2 weiss ichs net

    ps kenne das gefühl und hab meine traumtastatur in einer uralten gefunden mit richtig schönen tasten gerauschen ^^
     
  3. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.05.2003
    gehen tuts mit sicherheit. ist halt nur etwasblöde mit der apfel, alt und ctrl taste, da die anders angeordnet sind.
     
  4. Gargoyle

    Gargoyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2003
    hmm also die meine jetzige ist ne reine ps/2 bzw.adapter auf ps/2 von uralt klobig 9poligem stecker. aber hey dafür liese sich ja was basteln.
    was mich eben nerven würde ist das es keine auswurftaste für das dvd laufwerk hat (lautleise wär auch nett)...
     
  5. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    Hey,

    ich habe ne Logitech Keyboard, ich finde ist super und Apple-Knöppke haste auch

    hier ein link : >>klick<<


    Gruss
     
  6. Gargoyle

    Gargoyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2003
    jap, hab ich mir auch angeschaut aber wie üblich nur marketing blabla und wir haben nochmehr sinnlose knöpfe anstatt mal ne kraft/weg kurve aufzuzeigen mit druckpunkt definition...
    ich mein, hallo! gehts um ein keyboard oder um noch einen weiteren mp3 player?
    keine ahnung wieso die mit lauter firlefanz werben anstatt mal aufzuzeigen warum ihre tastatur technisch anderen überlegen ist. ich brauch nicht mehr features, ich will wissen was das ding für innere werte hat, wie sie sich anfühlt. meine tastatur hab ich nach kraftweg diagramm ausgesucht... es ist eben dafür auch nur eine tastatur, nicht mehr, keine browser (internetexplorer only) vor zurück tasten sondern nur 104/105 tasten und fertig.
    deswegen logitech seite -> schreikrampf, marekting blabla, kundennepp.
    sicher tun es andere tastaturen auch, aber hey es ist einfach das schreibgefühl das ich nicht missen möchte.
    und ich will ein kabel, kein bluetoothkram (security reasons)

    ja ich schein da n bisl anders zu ticken als es die marketing industrie das gerne hätte, ich weiß, trotzdem danke für den tip.
     
  7. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    hey

    ne ne ich gib dir schon recht. ich dachte bis dato nur immer das cherry nur müll baut ("von wegen ist billig")
    ich brauch eigentlich auch nur ne Tastatur die was bringt, auch ohne schnickschnack. Aber welche??? Naja aber um auf deine Frage zu kommen...eigentlich kannst du jede USB Tastatur an den Mac anschließen, so weit ich es weiß.

    GRUSS
     
  8. Gargoyle

    Gargoyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2003
    :), naja müll haben sie auch, *rechtgeb* der wird mit fertigaldi pc's mitverkauft aber cherry hat (anscheinend als einzigste) auch n high-end quality segment. aber hey, glaub mir mal die 120DM für ne tastatur waren bestens angelegt... sonst würd ich ja nicht so nen thread aufmachen :)

    hmm ok also generell usb sollte kein problem sein ja? hmm dann gäbs ja adapter für ps/2 auf usb... hmm *überleg* aber dann müßte man doch einstellen können das - nehmen wir mal an es wär ne pc tastatur - beispielsweise die alttaste der zum apfel wird, die fenstertaste zu alt (was wird alt gr? sprich ctrl+alt) und wo öffne ich das laufwerk?
    hmm weiß jemand ob die applejungs eventuell die keybelegungen aus dem "bsd" kernel behalten haben? und ob man da rumschrauben kann?
    (dafür ließen sich sicher die entsprechenden tastenköpfe irgendwoher beziehen oder eben selber machen...)
    ähm ok andere frage hab da was ausgegraben

    http://www.kensington.com/html/2529.html

    weiß jemand was die jungs mit spring-action mechanism meinen?
    sieht so aus wie eine der mac tastaturen wie sie beim imac dabei waren (die waren auch übel) oder ist das was anderes?
    btw, auf meiner suche bin ich auch über folgendes gestolpert vielleicht interessiert es ja jemanden... ich fands witzig

    http://www.logickeyboard.com/shop/default.asp?SetLng=4&BypassShopClosed=1

    och menno *grummelt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  9. minerva

    minerva MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2004
    MOrgen!

    Also bei mir ist Alt GR auch mit Apple Symbolen belegt, die Kernel - Fragen weiss ich net.

    ...möchte gerne mal den Unterschied zu anderen Tastaturen fühlen. Ich denke das meine Logitech schon net schlecht ist, ok den ganzen schnickschnack auf der Tastatur kann man auch weglassen.....was für eine würdest du denn sonst empfehlen?

    Gruss
     
  10. jog

    jog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2004
    &nbsp;

    Kernelseitig weiss ich auch nichts. Aber du kannst Dir das Mapping für eine Tastatur auf jeden Fall selbst basteln (versuche ich im Moment auch mit mässigem Erfolg):
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=24855
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen