Alternative für Microtek-Schrott?

Diskutiere mit über: Alternative für Microtek-Schrott? im Peripherie Forum

  1. Lightspeed

    Lightspeed Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    156
    Registriert seit:
    30.07.2003
    Hallo,

    bin gerade ziemlich geladen, weil wir (Herstellungsabteilung Verlag) von unseren drei Microtek 8700 wieder mal einen (zum 6ten Mal!!!) in die Reparatur schicken dürfen. Diesmal kostenpflichtig, weil die Garantie der letzten Reparatur natürlich gerade abgelaufen ist.

    Ich habe ständig defekte CCDs, Optiken und Netzteile zu beklagen und bin mit der Firma und ihrer Qualität ziemlich fertig, vom Support wollen wir gar nicht erst reden. Davor hatten wir jahrelang AGFA-Scanner, mit denen wir sehr zufrieden waren. Leider beherrschen die Microtechniker den Markt für Scanner im Bereich 400-600 Euro ziemlich, oder weiss jemand von euch eine lohnenswerte Alternative bei der nächsten Neuanschaffung (immerhin 5 DTP-Plätze) ?

    Mir gefallen ja die Epson 4xxx Scanner gut, habe aber etwas Sorge, dass die für den DTP-Alltag etwas schwächlich aufgebaut sind.

    Sonst noch Vorschläge?

    Gruß an euch

    Lightspeed
     
  2. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.386
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Unser Microtec E6 läuft heute noch, UMAX Powerlook ebenfalls.

    nur der Agfa StudioStar hat den Geist aufgegeben.

    Mit neueren Modellen kenn ich mich nicht aus.
     
  3. disco

    disco Gast

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternative Microtek Schrott Forum Datum
Monitorempfehlung Alternative zu TB Display Apple Peripherie 16.11.2016
MX850 bedruckt keine CDs mehr - Alternative? Peripherie 11.10.2016
Alternative zu Apple Thunderbolt Display 27" Peripherie 27.01.2016
Maus – Alternative gesucht Peripherie 24.08.2015
Alternative zu Apples HDMI-auf-DVI-Adapter? Peripherie 05.08.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche