alter Mac - welches OS?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von thorei01, 26.11.2006.

  1. thorei01

    thorei01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2006
    Hallo zusammen,

    bin jahrelanger PC-User und hab fast alle Windows Versionen und auch so einige Linux Distris durch.
    Jetzt denke ich, dass ich in naechster Zeit mal auf nen Mac umsteige. Allerdings schreckt mich der Preis fuer nen neuen Mac n bisschen ab.
    Nen Nachbar will seinen alten iMac relativ guenstig abgeben (guenstiger als die Dinger bei ebay weggehen) und ich hab gedacht ich schlag vielleicht zu, weils ne guenstige Moeglichkeit ist, um mal bisschen n Mac auszutesten.
    Trotzdem will ich das Geld nicht zum Fenster rausschmeissen und will mit dem Mac auch arbeiten koennen (Office und Internet usw.)
    Ich hab nur n paar Fragen weil ich mich mit den Betriebssystemen beim Mac ueberhaupt nich auskenne.
    Der iMac is n 400Mhz G3 und 320MB Ram (64+256). Hat MacOS 9.2.2 installiert.
    Meine Frage nun: Ich wuerde gerne das 9.2 drauflassen weil mir die Classic Oberflaeche eigtl recht gut gefaellt. Jmd hat mir aber mal erzaehlt, das 9.2 kaum noch unterstuetzt wird, alle neuen Programme nur auf OS X laufen und ich ne Menge Funtionen vermissen wuerde. Wenn ich mich entscheiden wuerde auf OS X umzusteigen, wuerde das fluessig auf dem iMac laufen?
    Hab bei mir zuhause auch n Wifi Netz und wuerd auch mit dem Mac gerne mit arbeiten. Kann ich so nen billigen USB Wifi-Adapter nehmen und wird sowas unterstuetzt oder muss ich nach ner speziellen Airport Karte von Apple schauen?

    Vielen Dank schonmal im voraus.
     
  2. Tom127

    Tom127 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.11.2005
    Ich würde sagen da läuft schon 10.1- 10.2 drauf.
     
  3. kabler1

    kabler1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2006
    320 MB ram? gibts glaube ich gar nicht 256 MB oder 512 MB

    und ich würde sagen tiger würde nicht sooo flüssig laufen aber ältere versionen vielleicht. (weiss aber nicht wo und ob man das noch bekommt)
     
  4. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    Willkommen im Forum,

    aktuelle Firmware (4.1.9) zwingend vorausgesetzt, läuft auf dem 400er auch Tiger (10.4) problemlos und allemal flüssiger als 10.1 oder 10.2.

    RAM solltest du noch etwas aufstocken, dieser Mac verträgt bis zu 1GB.

    Gruß Th.

    PS: Selbstverständlich gibt es 320 MB RAM
     
  5. thorei01

    thorei01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.11.2006
    Vielen Dank fuer die schnellen Antworten.
    Wie updated man die Firmware beim Apple? Ist das kostenlos zum runterladen? Wie n Bios Update? Kenn mich damit leider ueberhaupt nich aus.
    Beim Wifi komm ich wohl nicht drumrum ne Airport kompabiblen USB Stick zu kaufen oder? Die USB Wifi Adapter, die ich bei ebay gefunden habe, wollen alle OS X ab 10.3 als Voraussetzung. Heisst das ich komm um ein Update nicht herum? Wuerde ja eigtl. gerne das 9.2 behalten.
     
  6. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    bitte sehr :)

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=86117
     
  7. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..habe ich gerade überlesen. Du kannst OS 10 ganz einfach, ohne Partition o.Ä., "neben" OS 9 auf der HD installieren und dann beide Systeme booten.
     
  8. Daniiel

    Daniiel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    25.09.2006
    OS 10.4 wirst du kaufen müssen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen