alter HP Laserdrucker und ibook

Diskutiere mit über: alter HP Laserdrucker und ibook im Peripherie Forum

  1. orem

    orem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    juden tach erstmal …


    also …
    ich hab hier nen alten HP laserjet 5L laserdrucker und mein neues ibook …

    ist es jetzt möglich über das ibook mit dem laserdrucker zu drucken ?

    wenn ja was für adapter brauche ich und wie mache ich das mit treibern etz. …

    dieses kabel ist momentan dran
    http://www.graffitiforum.de/upload/008/Bildbcable.jpg


    mfg.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Parallel auf USB als Adapter oder ein externer Printserver könnte Dir vielleicht weiterhelfen?

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. orem

    orem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2003
    okay wenn ich mir einen Parallel auf USB adapter besorge meint ihr das mas dann auch hinhaut mit dem rechner?

    das der den drucker erkennt undso ?
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich denke mal, das klappt. Habe selbst mit dem billigsten USB-Parallel-Adapter (<10 €) mal meinen Epson Stylus zum Testen am iBook drangehabt, wurde einwandfrei erkannt, übrigens ohne auch nur einen Treiber zu installieren.

    Muß also nicht immer der teure Adapter von Griffin sein!

    Der Laserjet sollte mit gimp-print einwandfrei laufen, aber wieviel RAM hast du da drin (im Drucker)?
    Den würde ich notfalls aufrüsten (falls nur 1 MB), weil sonst einige Druckjobs nicht gedruckt werden können.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche