Alle Fonts als Blindtext?

Diskutiere mit über: Alle Fonts als Blindtext? im Layout Forum

  1. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Liebe Gemeinde,

    gerne würd ich alle Fonts die ich auf der Kiste habe, als Blindtext anzeigen lassen, um das Schriftbild zu beurteilen. Fontcase zeigt die einzelnen Zeichen ja eher vereinzelt...

    Gibt es diesbezüglich Software, welche das schnell und unkompliziert erledigt, oder muss ich mir ein derartiges "Textmusterbuch" in mühevoller Handarbeit selbst in einem Layoutprogramm zusammenbasteln?

    Gruss 2pm
     
  2. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Weiss jemand bescheid?

    ...von euch Kreativen?
     
  3. box

    box MacUser Mitglied

    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    21.02.2003
    FontBook als Unterprogramm von Suitcase zeigt einen Mustertext. Soweit ich mich erinnere, konnte Type Manager deLuxe das auch, unter OS 9. Insgesamt ist dies eine Funktion, die - logischerweise - von Schriftverwaltungsprogrammen angeboten wird.
     
  4. 2pm

    2pm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.12.2003
    Super!
    das war genau das, was ich brauche!!

    Wüsstest Du allenfalls einen cleveren Link bezüglich intelligenter Schriftneverwaltung unter OSX? Bin auf dem Gebiet noch ziemlich grün hinter den Ohren...


    Gruss, 2pm
     
  5. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
     

    http://www.extensis.com/suitcase/


    Fonts in Mac OS X (pdf)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche