Alle Dateien im Ordner Bilder sind nach Neustart weg (OS 10.4.8)

Diskutiere mit über: Alle Dateien im Ordner Bilder sind nach Neustart weg (OS 10.4.8) im Mac OS X Forum

  1. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Ich habe mein OSX neu installieren und daher viele Dateien verschieben müssen. Meine Bilder hatte ich z.B. auf einem iPod 20GB zwischengespeichert. Nach Neu-Installation von 10.4.8 habe ich gestern alle Bilder wieder in den Ordner Bilder erfolgreich verschoben. Weil ich meinen iPod auch für einen anderen Datentransport brauchte, löschte ich die Bild-Dateien vom iPod wieder und nach dem heutigen Hochfahren des Macs sind alle Bilder, die ich gestern erst raufkopiert hatte, verschwunden. Unaufhörlich weg!


    Was kann ich jetzt tun? Gibt es dementsprechende Software zum wiederherstellen der Dateien oder anderes?

    Uberhaupt ist es doch scher unglaublich, das Dateien einfach verschwinden wie von Zauberhand. Was kann da passiert sein?


    Ich brauche diese Dateien unbedingt wieder, da davon vieles abhängt.



    Danke für jeden Hinweis, jede Idee etc.
     
  2. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Registriert seit:
    02.11.2004
    Häuschen-Ordner umbenannt ? :D
    Obwohl, du bist ja schon lange dabei! Gibts im Users-Ordner wirklich keine anderen Ordner?
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Guten Tag MacS…,

    kann eigentlich nicht sein, wenn Du wirklich
    „rüber” kopiert hast! Bevor Du panisch wirst,
    suche erst mal Deine Festplatte ab.

    Von selbst löscht der Mac ja nichts (mir jeden-
    falls in nahezu zwei Generationen nicht passiert!)

    Sollte es tatsächlich so sein, dass die Daten un-
    auffindbar sind, gint es hierzu „DataRescue”

    zu bekommen hier: http://www.datarescue.com/

    Gruss und ToiToiToi

    Jürgen
     
  4. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Danke, Jürgen.

    Spotlight und von Hand durchforsten hat nichts gebracht. Im Papierkorb liegt auch nichts drin.

    In der Vergangenheit sind mir beim Compositing unter 10.4.6 mal viele Dateien zu Combustion abhanden gekommen. Genauso unverständlich wie in diesem Fall. Das war allerdings auf einem anderen Mac.

    Bei DataRescue meinst Du bestimmt deren Tool PhotoRescue - hört sich auch vielversprechend an. Nur habe ich 2 Platten im Mac. Eine mit dem MacOS und die zweite als Datenspeicherort für den Austausch mit den PCs im Haus.

    Meine Mac-Partition wird bei PhotoRescue nicht mit gelistet - nur die andere Platte mit ihren drei Partitionen. Selbst ein Reset innerhalb von PhotoRescue bringt da nichts. Hast Du dazu eine Idee?

    Wenn ich dann noch daran denke das Tool kaufen zu müssen, kann ich gleich noch den iPod verkaufen. Wird mir schlecht...
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Dieses Programm kenne ich nicht! Ich meinte
    DataRescue II for Mac und dieses Programm listet
    bei mir alle 7 Platten, intern und extern.

    http://www.prosofteng.com/

    Gruss Jürgen
     
  6. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Okay, denn der Link datarescue.com führt woanders hin. Kein Problem. Data Rescue II schau ich mir mal an...Danke erneut!
     
  7. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Schon das Festplattendienstprogramm laufen gelassen zwecks Überprüfung der Platte?
     
  8. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    @bernie313

    Ja. Platte in einwandfreiem Zustand. Würde mich auch wundern wenn nicht, erst drei Wochen gelaufen.

    Was aber wundert, die Bilder müssen noch auf der Platte sein denn der Speicherplatz ist dementsprechend auf der Platte in Gebrauch. Nur finde ich sie nicht.

    Es ist wirklich zum aus der Haut fahren.

    Data Rescue zwei hat mir einen knapp 1,8 MB großen Ordner bereitgestellt, mit dem ich nichts anfangen kann. Bis jetzt damit erfolglos.
     
  9. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    AHH! Ich bin bekloppt. Bisher habe ich nur auf dem Mac gescannt, aber nicht auf dem iPod.

    Der iPod wurde aber nur mit knapp 500MB neuen Daten beschrieben, heißt die Bilddateien könnte Data Rescur hierdrauf vll. finden.

    Auf in eine neue Runde auf der Suche nach dem Glück... :D
     
  10. da_SiMi

    da_SiMi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.05.2006
    ...halt uns auf dem laufenden. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche