aliases in tcsh

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von schaary, 25.10.2004.

  1. schaary

    schaary Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Hi,
    ich verwende unter allen Systemen (Solaris,Linux) die tcsh. Mittlerweile habe ich einen ganzen Haufen aliase definiert, z.B.

    alias ll 'ls -lh'

    etc., und diese alle in der Datei .aliases stehen, die ich in die .tcshrc einbinde mit source .aliases. Wenn ich jetzt unter MacOS X aber ll eintippe, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    ls: -lh: No such file or directory

    Gibt es dafuer eine sinnvolle Erklaerung? Ich habe auch schon die Hochkommata gegen alles moegliche ausgertauscht (Anfuehrungsstriche, nach vorn gekippt, nach hinten gekippt, senkrecht ...). Vorschlaege???

    Dieses Problem tritt nur unter MacOS X auf.
     
  2. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    03.06.2002
    echo $SHELL <-- was ergibt das?

    Bei mir sieht das, unter anderem, so aus:
    Code:
    [11:22] % more Library/init/tcsh/login.mine | grep -i 'alias ll'
    alias ll                'ls -lhaF'
    Gruss von IceHouse
    P.S.: Mir hat das Studium von dem hier weitergeholfen:
    Code:
    [11:25] % ll /usr/share/tcsh/examples/
    total 80
    drwxr-xr-x  10 root  wheel  340B 24 Sep  2003 ./
    drwxr-xr-x   3 root  wheel  102B 24 Sep  2003 ../
    -rw-r--r--   1 root  wheel  973B 13 Sep  2003 README
    -rw-r--r--   1 root  wheel    1K 13 Sep  2003 aliases
    -rw-r--r--   1 root  wheel    9K 13 Sep  2003 completions
    -rw-r--r--   1 root  wheel  433B 13 Sep  2003 environment
    -rw-r--r--   1 root  wheel  701B 13 Sep  2003 login
    -rw-r--r--   1 root  wheel  444B 13 Sep  2003 logout
    -rw-r--r--   1 root  wheel    1K 13 Sep  2003 rc
    -rw-r--r--   1 root  wheel    2K 13 Sep  2003 tcsh.defaults
     
  3. schaary

    schaary Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    vielen dank für die antwort. ich werde mir das mal anschauen und über erfolge berichten.
     
  4. schaary

    schaary Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Ein Blick in die o.g. Beispiele hat gezeigt, dass ich schon alles richtig gemacht habe. Allerding bleibt die tcsh scheinbar an folgendem alias hängen:

    alias ls 'ls -F --color=tty'

    Das ist zwar nur unter MacOS X ein Problem, aber wenn ich diese Zeile auskommentiere, dann läuft alles bestens.

    Danke nochmals fürs Mitdenken.
     
  5. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    03.06.2002
    Die Farbigkeit loese ich ueber den "CLICOLOR" sowie den "LSCOLORS" Schalter in der ".tcshrc" im $HOME:
    Code:
    [12:58] % more .tcshrc 
    source /usr/share/tcsh/examples/rc
    setenv  LC_ALL C
    setenv  LANG de_DE.ISO8859-1
    setenv  TERM "xterm-color"
    setenv  CLICOLOR "true"
    setenv  LSCOLORS "cxfxhxhxbxhxhxBxbxdxdx"
    Infos zu LS_COLORS, findest du in der man page zu tcsh (im letzten Zentel).

    Gruss von IceHouse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen