Aliase/Schreibgeschützte Ordner

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von spookster, 18.03.2007.

  1. spookster

    spookster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2006
    hallo!
    ich sitze vor einem macbook mit os x.4.9 .
    bin seit einiger zeit nur noch als eingeschränkter nutzer unterwegs, von wegen internet sicherheit und schutz vor mir selbst. im prinzip reicht mir das auch so, es lässt sich wunderbar arbeiten. admin konto soll der letzte notnagel sein...

    nun zum eigentlichen problem:
    als eingeschränkter benutzer hat man auf den programme ordner nur lese zugriff, programme installieren und löschen geht ja dank schnell identifizierung mit dem admin account problemlos. programme die mit diesen rechten probleme haben (warcraft 3 bspw) liegen in einem eigenen unterordner den ich als eigentümer für meinen nutzer angelegt habe mit lese und schreib zugriff auch in allen unterordnern.
    da ich mein dock nicht gern vollklatsche mit sämtlichen schmarrn hab ich mir einen schnellstart ordner angelegt mit aliasen drin (sieht einfach besser aus, steht weder .app da und die bennenung und reinschieberei lässt sich dank automator auch ganz gut managen). normal hab ich immer einen alias erstellt und konnte dann mit nem automator finder script den alias umbenennen, dass er nur noch den Programmnamen als Namen hatte (also .app und Alias weg) und dann in den schnellstart ordner kopiert. tja... aber dadurch das mir schreibrechte fehlen kann ich kein aliase mehr von programmen aus meinem programme ordner erstellen. ist ja nicht so, dass ich die aliase da haben möchte aber nen alias erstellt zu bekommen (meinetwegen gern auf dem schreibtisch) geht auch mit dem "make alias" automator script nicht was es auf der apple seite gibt. fehler 5000. dann dacht ich mir ich setz den programme ordner von den rechten her einfach um, ist aber auch scheel, da das festplattendienstprogramm bei der rechte reparatur (mach ich dann und wann halt mal) immer wieder auf standard für eingeschränkte nutzer zurücksetzt.

    wie kann ich aliase von dateien bekommen auf die ich nur lese zugriff habe? ich mein, t-online.de kann ich auch nur lesen, aber nen bookmark zu machen ist nicht zu viel verlangt finde ich und sinnvoll alle mal. und momentan nervts so wie es ist ein wenig... wieso kann man aliase nicht überall erstellen wo lese zugriff herrscht und an datei xy egal wo verknüpfen?

    weiss jemand eine lösung ohne das ich mich mit zusatzsoftware rumplagen muss?
     
  2. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Die von dir genannte Automator-Aktion läuft hier einwandfrei.

    Eine manuelle Methode ist, die Tasten Apfel + alt gedrückt zu halten und mit der Maus das Programmsymbol an den gewünschten Ort zu ziehen.
     
  3. spookster

    spookster Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2006
    vielen lieben dank :)
    komisch, dass die automator action bei dir für dateien in einem schreibgeschützen ordner funktioniert, krieg ich nicht hin. aber das mit apfel und alt funktioniert bestens. danke nochmal.
     
  4. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Benutzt du die Version 2 der Automator-Aktion? Und gibst du als Ziel einen anderen Ordner als den Programme-Ordner an?
    Möglicherweise ist in deinem Ablauf noch eine Aktion vorhanden, die im Programme-Ordner wirken soll, was natürlich nicht funktioniert. Ich denke da an die Umbenennung (die du nicht brauchst).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen