Akku / MacBook Umtausch

Diskutiere mit über: Akku / MacBook Umtausch im MacBook Forum

  1. boza

    boza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hallo User!

    Ich habe folgendes Problem/Frage: Seit gestern wird mein Akku vom MacBook nicht mehr erkannt. Ich habe ein wenig rumgelesen und es sieht so aus als würde sowas öfters vorkommen, der Akku wird getauscht wenn man bei Apple anruft...

    Nun bin ich etwas genervt, da ich im Schnitt alle 3 Wochen zur Apple Reparatur (AAP Dings) rennen muss (Logicboard, Pfeifen (immernoch da), Tastatur+Trackpad, DVD Slot, Random Shutdown + jetzt Akku).

    Weiss jamand wie die Regelung ist? Kann ich bei Apple anrufen und ein nues Gerät verlangen? Oder Geld zurück? Oder muss ich immer weiter nachbessern...Ich weiss es gab mal einen Thread dazu - nur bin ich daraus nicht wirklich schlau geworden.

    Danke für eure Tips und Erfahrungen im Voraus.

    Gruß,
    boza
     
  2. Habibi

    Habibi Gast

    Ganz nett nachfragen nzw. Wandlung verlangen, weil Du so viel Ärger hattest. Nach den AGB hast Du aber keine Chance, da zum jeweiligen Fehler 3x eine Reparatur durchgeführt werden muss. Aber wenn man jmnd. Nettes an der Leitung hat, lässt sich sicher was machen. ;)
     
  3. heikogtc

    heikogtc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Wandeln kannst Du eigentlich erst wenn derselbe Fehler trotz Reparatur zum 3. Mal auftritt.

    3 unterschiedliche Fehler berechtigen nicht zum Wandel des Kaufvertrages.

    Falls Apple das doch machen sollte, ist es reine Kulanz. Aber fragen kostet ja nichts.
     
  4. boza

    boza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Ah, ok, danke für die Info!
    3 Mal der gleiche Fehler ist auch nicht mehr lange hin.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche