akku läd nicht!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von herrk, 06.05.2005.

  1. herrk

    herrk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2005
    mein pb (ti 500) läuft am netzteil nur der akku wird nicht aufgeladen hab schon alles resettet was geht geht abertrotzdem nix :( forum hab ich auch schon durchsucht :rolleyes:
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Tach M. :D

    Die PMU auch schon reseted?
     
  3. xircom

    xircom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    04.12.2004
    Ich hatte das Problem mit meinem iBook - die Platine wurde getauscht (Garantie).
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Da es sich um dieses TiBook handelt, glaube ich nicht, daß da noch was mit Garantie läuft :D
    http://www.macuser.de/galerie/showphoto.php?photo=9915&cpage=2&perpage=10&cat=504#poststart

    Wenn der PMU Reset nicht hinhaut, ist entweder die PMU kaputt (Power Management Unit) oder der Akku.

    Die Vorgehensweise für PMU Reset ist von Book zu Book unterschiedlich, mußt mal im Manual kucken.

    Glüssle :D
     
  5. todi

    todi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    aber läd schreibt man mit dt... :D
     
  6. herrk

    herrk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2005

    danke für den super tipp hat mir echt weitergeholfen :o
     
  7. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.04.2004
    gleiches bei meinem knecht: bei meinem p-book war auch schlicht und einfach die platine durchgeschmort. hat eine neue auf garantie gesetzt. bei deinem ti500er wird der austausch nach ablauf der garantie roundabout 850.- kosten.
     
  8. herrk

    herrk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2005
    das mit dem mainboard bleibt mir zu glück erspart!!
    hab den alten akku wiedergefunden und der wird einwandfrei erkannt und geladen. was soviel heisst dass der akku seinen geist augegeben hat. (war gerade mal nen knappes jahr alt dat ding!) dann hab ich mit der apple hotline (+49 1805 009433) telefoniert, die schicken mir jetzt nen neuen akku auf garantie *freu*
    war zwar ne halbe stunde in der warteschlange aber scheint sich ja gelohnt zu haben.

    :D
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    ...das heißt doch „das Ding“.

    [​IMG]



    Ja, nee ist doch super, voll kulant. Ich dachte bei Akkus sind die anders drauf.. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen