akku laden & videorauschen

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von glatze, 29.12.2005.

  1. glatze

    glatze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2005
    ich hab heut den neuen ipod bekommen und hab da n paar fragen

    wenn ich das usb kabel an den pc stecke ladet der akku nur in seltenen fällen (wenn der rote kreis kommt, dasss man die verbindung nciht trennen soll)
    danach hört er wierder auf zu laden obwohl akku halb leer. aber immernoch angestöpselt.
    wie mach ich des richtig? der er den akku vollmacht wenn er am pc hängt.
    muss dazu sgaen dass ich glaub ich nen usb 1.1 anschluss hier hab


    ich habe 3 muskvideos konvertiert und wenn cih sie auf dem pc anschaue haben alle die gleihce gute qualität
    schaue ich sie mir aufn ipod an ist eines von den dreien verrauscht. also so große quadrate wie bei schlechter jpg komprimierung.
    aber nur des eine. und wie gesagt aufm pc is des nciht da sehen alle 3 gleichgut aus


    zu der tonqualität ... kann es sein das die standarthörer ncih so dolle sind?
    die maximallautstärke is auch nich soooo laut... is wohl so? hm?
    sind die bassstöpsel zu empfehlen?
     
  2. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2005
    drei dinge:
    a. die kopfhörer sind meines erachtens nach gut (auch wenn das andere bestreiten werden, aber wir sind ja keine akustiker, oder?!) ... die lautstärke ist in der europa-version gedrosselt... kann man aber mit programmen entdrosseln...
    b. ich vermute du nutzt windows - konvertier die videos nochmal direkt nacheinander und sag nochmal ob was passiert ist
    c. die spannung an usb 1.1 ist glaub ich 3 volt, an usb 2 anschlüssen liegen 24 volt an... du kannst dir vorstellen, wie das bei dir mit dem aufladen funktionieren dürfte... was man da jetzt allerdings machen kann, außer einem usb 2-controller anzuschließen... keine ahnung...
     
  3. Colossus

    Colossus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    ne usb anschlüssen haben soweit ich weis immer 5volt.
    Aber meine schwester hatt einen ipod mini und an ihrem laptop läd er problemlos mit usb 1.1
     
  4. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2005
    wie du schon richtig sagst: iPod mini -> usb 1.1, aber iPod 5G (falls wir jetzt nicht aneinander vorbeigeredet haben hat glatze den doch, oder?) -> usb 2.0
    24 volt sind immernoch bedeuntend mehr als 5, falls du verstehst, was ich meine: die stromstärke, die das iPod zum aufladen braucht (bzw. was sie im endeffekt vom anschluss abzieht und abziehen kann) richtet sich ja in erster linie nach dem unterschied zwischen anliegender und innerer spannung!!!
     
  5. Colossus

    Colossus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2005
    Ja ich hab ein 5g,hab ihn an usb 1.1 noch nicht hängen gehabt.
    Soweit ich das verstehe meinst du der 5g braucht 24volt oder wie?
    Bin mir aber ziemlich sicher das jeder usb anschluss 5volt liefert.
    Sonst würde ja ein usb 1.1 geröt an einem 2.0 port overvoltet werden und durchbrennen
     
  6. glatze

    glatze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2005
    ich hab den 30gb Video. wie ist das denn mit den anderen? normal laden die sich komplett auf bis sie vollsind wenn man sie anschliesst oder?
     
  7. rudson

    rudson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2005
    also ich denke da werden sich die schlauen freunde von intel schon was ausgedacht haben für die abwärtskompatibilität, aber bei meinem cinema display steht, dass 24 volt anliegen... es stehen auch hinten auf dem iPod 5-30 volt gleichspannung als input...

    und ja, er lädt logischerweise nicht voll...
     
  8. Apple-Master

    Apple-Master MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2005
    du redest ziehmlichen schwachsinn hir, jeder usbausgang hat die gleiche stromstärke die nach drausen führt, nur die verbindung zum pc/mac ist anderst, also ist es relativ egal ob man den ipod an einem 1.1 oder einem 2.0 usbanschluss aufläd!!!

    @glatze, wenn du den ipod auf deinem pc sicher entfernst, dann kommt eine große batterie auf dem display vom ipod zu stehen, aber der ipod wird auch aufgeladen, wenn das nicht zu sehen ist!!!
     
  9. Apple-Master

    Apple-Master MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2005
    mann habt ihr probleme mit euren ipod's, ich hab ihn seit 2 wochen und mir ist noch kein problem zuvorschein gekommen, nur das er kratzempfindlich ist, dagegen kann mann sich aber schützen
     
  10. glatze

    glatze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2005
    klar er is auch super.
    aber wenn im handbuch steht das er nur bei diesem BLITZ symbol aufgeladen wird. (oben rechts)
    er dieses aber nie anzeigt (nur bei "verbindung nicht trennen" bildschirm) und immer mehr an leistung verliehrt man sich doch wohl wundert.
    eine "große" baterie formatfüllend hab ich noch nie gesehn.


    im handbuch steht bei blitz mit baterie wird geladen und ein anderes zeigt an wenn er voll ist. diese symbole erscheinen bei mir aber nicht, darum ging es ja
    das mit dem sicher entfernen probier ich mal und hoffe das er dann den akku lädt.

    ich wiederhole mcih...
     

Diese Seite empfehlen