Airportdrucker druckt über WLAN nur Testdokumente

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von maunzerle, 11.02.2005.

  1. maunzerle

    maunzerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    Hi zusammen,

    ich versuch's einfach nochmal.
    Mein Canon ip4000r druckt normal über USB. Ich kann auch über WLan bei herausgezogenem USB-Kabel mit dem Bj Printer Utility Testdokumente drucken, Tintenstand abrufen etc. Der Drucker wird also im Netzwerk gefunden. Soweit so gut. Wenn ich nun aber ein "normales" Dokument ausdrucken will, kommt "Fehlermeldung 300 Drucker reagiert nicht..."

    Hat jemand eine Idee?
    Vielen Dank im voraus

    iMac G5 17 1600
    Airport Express
    Mac OS 10.3.7
    Canon ip4000r
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was sagt den Canon dazu? Ist ja schließlich ’n neuer Drucker.

    MfG
    MrFX
     
  3. archelon

    archelon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    11.07.2003
    wird der Drucker über den Canon-Treiber üder über CUPS angesprochen?
     
  4. maunzerle

    maunzerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.02.2005
    über den mitgelieferten Canon-Treiber. Ich habe mir gerade mal CUPS angesehen. Sieht interessant aus, aber auch ein bisschen kompliziert -)
     

Diese Seite empfehlen