Airportbasisstationschiessmichtotgerät

Diskutiere mit über: Airportbasisstationschiessmichtotgerät im Peripherie Forum

  1. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    Hallo, hab mal folgende frage:
    Und zwar habe ich im Haushalt einen Pc, Imac, IB & einen Winnotebook an einem Rooter angeschlossen. Jetzt wollte ich umziehen und den kabelsalat etwas reduzieren. Meine Wunschkonfiguration wäre - der PC am Rooter (?) mit kabel angeschlossen, der Rest über Wire/Airport kabellos. Der Grund wieso ich den PC mit Kabel verbinden will ist WoW, oder spielt das jemand mit Airport? So, jetzt weiss ich aber nicht mit welchen Airportbasisstationschiessmichtotgerät ich das am besten machen kann. Kann da jemand helfen?
    Danke im voraus

    Ahmm, hab grad gesehen - falsches Forum, kann das bitte ein freundlicher Modi ins Internet packen? ;)
     
  2. Hilarious

    Hilarious MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.195
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    25.11.2004
    Empfehlenswert und in aller Regel auch gut verwendbar sind so ziemlich die meisten 802.11g-WLAN-Router. Es muss nicht das Airport-Ufo sein, auch wenn es alles recht stark vereinfacht. Aber solange der 802.11g-Standard eingehalten wird, ist alles drin, egal ob, iMac, Winnetou, oder Shatterhand.

    Nur aufpassen, nicht einen WLAN-Router zu nehmen, der noch mit Zusatzfunktionen wie »doppelt so schnell als allen anderen« ausgestattet ist, oder eigene WLAN-Karten braucht (wie zum Beispiel einige D-Link-Geräte).

    Ich denke, hier wird man Dir viel empfehlen können, beliebt ist die WRTG-Serie von Linksys.
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...na, das sollte kein problem sein, da die airport basis ein ganz normaler router mit einem lan-port ist.

    ....pc anschliessen, DHCP einstellen und du bist online.
     
  4. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    Ich sehe bei der beschreibung nicht durch, welche der Airport-Basisstationen beides machen kann, also Drahtlos UND eine Kabelverbindung an den PC
     
  5. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...was du brauchst ist ein Airport extrem.

    der hat folgende anschüsse:
    [​IMG]
     
  7. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    OK, alles klar, aber extrem kann wiederum nicht Airtunes ;( und beide geräte ist schon ein bissl teuer ;(
     
  8. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....mit Airport "express" hast du aber keinen router....das ist "nur" ein wlan-hub.

    ...wenn dein bisheriger router nur einen lan-port hat, würde ich mir einfach ein switch dranhängen, daran kannst du mehrere lan-geräte anschissen und auch mit lankabel den airport express.

    ...das ist doch das was du willst ?

    ...kosten airport express = 100 euro + switch 40 euro
     
  9. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    03.01.2005
    ich hab im moment einen ganz normalen router, an dem grad die 4 rechner per kabel hängen, also kaufe ich mir Express dazu, schliese es an den Router und gut is? und an dem router kann ich immer noch mein pc lassen? (also per kabel)
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ...genau so machst du es ;)

    ...der bisherige router kann dabei auch weiterhin als DHCP fungieren.

    ps. wir nutzen zwei airport express hier im büro als "bridge" um einen arbeitsplatz ans netzt zu bringen, zu dem wir kein kabel legen können. Dabei funktioniert die verbindung so:
    Router <kabel> switch <kabel>airport exp. <funk> airport exp. <kabel> mac
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche