Airport Xtreme + DLink AP + WEP ...

Diskutiere mit über: Airport Xtreme + DLink AP + WEP ... im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. CyberSeb

    CyberSeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hi!

    Ich habe heute die ganze Wohnung auf WLAN umgestellt, hat mich und meine Eltern echt ne Stange Geld gekostet und ich musste mich dazu noch von meinem Linux PC trennen ... :-( Alles geht soweit, aber ich kann nicht mit WEP-Verschlüsselung an den AP. Mac OS meldet immer, dass beim Verbinden ein Fehler aufgetreten ist.

    - iBook G4 mit Mac OS 10.3.1 und AirPort Extreme, neuste Updates
    - DLink DWL-900AP+ an fli4l-ISDN-Router

    Ohne WEP funktionioniert alles einwandfrei, ich komme problemlos ins Internet (mache ich hier ja gerade). Allerdings brauche ich die WEP Verschlüsselung.

    Ich habe schon alles probiert, ASCII-, HEX-Kennwörter mit 64 bzw. 128 Bit, $-Zeichen davor, in Anführungszeichen, mit DHCP und ohne, verschiedene Menüs in MacOS, die angeben, um welche Passwortart es sich handelt, etc..., was halt so hier im Forum schon auftauchte (auch die Apple-Artikel dazu) und dann auch funktionierte. Mit dem Windows-PC funktioniert es einwandfrei!

    Für den AP gibt es eine neue Firmware, die ich aber nicht draufspielen möchte, da sonst denke ich die Garantie verfällt...

    Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?! Langsam kotzt mich das alles irgendwie an. Ich glaube ich verscherbel das ganze Zeug wieder (iBook, das WLAN Zeugs) und kehre zu meinem Linux-PC zurück, mit dem blöden 10 MBit LAN... :)

    Gruß,
    Sebastian
     
  2. CyberSeb

    CyberSeb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Jetzt geht es!

    hohoho ... ein WEP ASCII-Passwort funktioniert. Auch mit 128 Bit! Nur nicht die HEX-Werte (beim Windows-Client funktionieren die aber einwandfrei!). Mal schaun, was sich da machen lässt. Aber vorerst ist meine Privatsphäre geschützt ;-)
     
  3. Cubelady

    Cubelady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.05.2002
    hi cyberseb,

    ist der fli4l-ISDN-Router

    ein softwarerouter? Ich bin nämlich auch auf ISDN angewiesen und liebäugle mit einem D-Link!
     
  4. oldMacDonald

    oldMacDonald Banned

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2003
    Also bei musste ne 0x oder x0 davor und dann hats geklappt
     
  5. oldMacDonald

    oldMacDonald Banned

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2003
    fli4l

    fli4l ist ein Disketten Linux

    So klein dass es sich von ner Diskette starten lässt.
    Man bräuchte nichtmal ne Festplatte....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Xtreme DLink Forum Datum
Synology Diskstation vs. Airport Extreme + Festplatte Internet- und Netzwerk-Hardware Heute um 11:20 Uhr
Wie kann ich mit Airport Extreme 1300 MBit/s (ac) erreichen? Internet- und Netzwerk-Hardware Sonntag um 12:37 Uhr
Telekom Speedport W724V und AirPort Time Capsule 802.11ac Internet- und Netzwerk-Hardware 30.10.2016
airport xtreme, kein internet über modem und lan Internet- und Netzwerk-Hardware 10.10.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche