airport und basisstation von siemens

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von dirkscheumann, 01.11.2002.

  1. dirkscheumann

    dirkscheumann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.11.2002
    ich bekomme mein powerbook g4 mitairportkarte nicht korrekt an meinen wirelesslanrouter von siemens (i-gate 11 i/lan).

    die airportkarte erkennt zwar das gerät unddie ip adresse des routers.

    mit dem browers kann ich den router auch erreichen, wenn ich die ipadresse eingebe. aber obwohl der router eine vebindung via tdsl aufgebaut hat, meldet mir der internetbrowser immer nur, dass er den server, also die url die ich eingegeben habe, nicht finden kann.

    wer hat eine idee, wie ich das ganze zum laufen bringe?

    der router ist voll 802.11 kompatibel, wie die airportkarte auch, es muss also gehen.

    mit meinem notebook unter xp geht es problemlos.

    vielen dank für jede hilfe


    dirk
     
  2. MacTuX

    MacTuX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.02.2002
    es könnte sein, dass er den Nameserver nicht findet, versuch mal einfach nur eine IP einzugeben. (216.239.35.100 sollte google.de sein)
    Wenn das der fall ist, musst du einfach einen Namserver in den Netzwerk einstellungen eingeben, dann funzt alles.. :)

    MacTuX
     
  3. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    Warscheinlich muß der Accesspoint die MAC-Adresse deiner Airport-Karte kennen.
    Die MAC der eingebauten Karte findet man mit dem Systemprofiler heraus. :)

    Hinzu kommt noch das du bei den Netzwerkeinstellungen auf dem Rechner die IP-Adresse des DSL-Routers und am besten noch die Nameserver IP des Providers eintragen solltest. Dazu sind unter MacOS X und auch unter MacOS 9 entstprechende Felder vorhanden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen