Airport & T Sinus 154 DSL

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von weihnachtsjule, 11.02.2007.

  1. weihnachtsjule

    weihnachtsjule Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Hallo,
    bin sehr erfreut über die große Hilfsbereitschaft hier im Forum und wende mich daher erneut mit einem Problem an euch.

    Mein neues MacBook scheint sich mit dem hausinternen DSL-Router des Modell Sinus 154 DSL Basic SE nicht anfreunden zu wollen. Er erkennt zwar ein Netz, doch weigert sich auch nach Eingabe des Netzwerkschlüssels eine Verbindung herzustellen.
    Per Netzwerkkabel klappt die Verbindung problems (was mich schlußfolgern lässt, dass die Freischaltung der Mac-Adresse erfolgreich war) und in einem Café konnte ich das dortige WLAN auch problem nutzen.

    Hat jemand denn eine Idee, was ich eventuell anders konfigurieren könnte?
    Danke!
     
  2. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
    HY!

    Was für ne Verschlüsselung benutzt Du?

    WPA/2, WEP?

    Hast Du mal probeweise versucht, die Verschlüsselung am Router abzuschalten und dann mal versuchen, dass das Macbook ne Verbindung aufbaut?
     
  3. marckon

    marckon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.09.2006
    Hast du das aktuelle Airport Update?

    Bei WEP: Hast du den Key richtig eingegeben (HEX, ...)?
     
  4. weihnachtsjule

    weihnachtsjule Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Ja, habe das Update vor zwei Tagen heruntergeladen.
    Die Verschlüsselung läuft über WEP. Das mit dem abschalten ist ein guter Tipp -werde ich morgen testen. Sollte es dann nach dem Einschalten der Verschlüsselung wieder funktionieren oder gibt es da tiefer liegende Kommunikationsprobleme zwischen Router und MacBook?
     
  5. marco21

    marco21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Hmm, wenn möglich, dann setze WP2 anstatt WEP ein. Ist sicherer.

    Das selbe Problem hatte ich mit meiner neuen Fritz!Box auch. Dann hab ich von WEP auf WPA als Verschlüsselung gewechselt und es hat funktioniert.
     
  6. Badener

    Badener Gast

    Wenn Du WEP nimmt, gib den Hex-Schlüssel ein... Das Schlüsselwort nimmt er bei mir auch nicht (auch nicht mit ! oder $ oder was man immer davor schreiben soll...)

    Eine WPA-Verschlüsselung habe ich auch noch nicht hinbekommen - die scheinen sich da irgendwie zu beissen :(
     
  7. weihnachtsjule

    weihnachtsjule Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Umwandlung in Hex-Schlüssel? Habe dazu hier im Forum schon mal etwas gelesen, aber das Thema noch nicht durchdrungen.
    Müssten in diesem Falle alle Netzwerk-Teilnehmer dieses Format wählen?

    Laut Auskunft des Netzwerkadministrators hier im Haus ist die Verschlüsselung mit WEP eingestellt, da einzelne Teilnehmer keine höhere Verschlüsselungsstufe einstellen können.

    Übringens Danke für eure Hilfe!
     
  8. Badener

    Badener Gast

    Alle müssen WEP-Verwenden... aber eine Unterscheidung im "Format" Hex-Dezimal gibt es nicht.

    Gibst du das Kennwort (als Dezimal) ein, zeigt der der Router, wie der Hex-Schlüssel dazu aussieht - den musst du dir halt merken bzw. aufschreiben...
     
  9. hendrixx

    hendrixx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.01.2005
    bei mir funktioniert auch nur wep. und das auch nur mit dem hex wert und $ davor.
    grüße
     
  10. weihnachtsjule

    weihnachtsjule Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.02.2007
    DANKE an alle!
    Es funktioniert :) -Vermutlich hat die Kombination des Hex-wertes und des $-Zeichens den entscheidenden Durchbruch gebracht!

    Jetzt kann ich mich wieder dem Problem mit der Drucker-Kompatibilität zuwenden!

    Julia
     
Die Seite wird geladen...