Airport so schwach...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von kendisi, 25.12.2005.

  1. kendisi

    kendisi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    habe heute meine airport extreme karte in mein ibook g4 eingebaut. hat einmal stunden gedauert bis wir die verbindung zum internet hatten. mac läuft unter tiger - pc mit xp - über belkin WLAN router.
    die antenne des routers etwa 2 meter entfernt, aber verbindung ist mega mies. mal ist sie da (so bei 2 strichen) dann verschwindet sie wieder. in ein anderes zimmer damit zu gehen - unvorstellbar.
    jetzt muss ich sagen dass ich wirklich enttäuscht bin, da es anscheinend nur an der airport karte liegen kann, da wir schon mal mit pc laptops und usb adapter für den router mit einer super verbindung in der ganzen wohnung surfen konnten.
    was habe ich denn nun für möglichkeiten diese verbindung aufzupeppen oder kann ich das vergessen und muß mir eine basisstation von apple zulegen??
    jemand tips oder ähnliche erfahrungen?
    vielen dank!
     
  2. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    hmm kanal mal wechseln? das es mit den xp rechnern super geht ist aber komisch
     
  3. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.12.2003
    Steckt die Antenne richtig drin? Ich hab mit nem Linksys Router noch in ner wohnung auf der andren straßenseite ne gute verbindung.
     
  4. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    97
    MacUser seit:
    22.09.2004
    benutzt der Router evtl. einen proprietäres 'Speedbooster'-Protokoll? Wenn ja, probier das mal zu deaktivieren.
    Eine weitere Möglichkeit wäre am iBook mal 'Störunempfindlichkeit aktivieren' auf on zu setzen.
     
  5. kendisi

    kendisi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    danke für eure schnellen antworten. aber mittlerweile bin echt am verzweifeln... Juhu es ist da, es ist weg, juhu es ist da, es ist weg. als obs mich verar***en wollt... =) und sobald es mal weg ist muß man in den einstellungen wieder alles neu "aktivieren".

    1: zunächst mal zum tip antenne gscheit drin: wie stell ich das denn fest? hab schon irgendwie das gefühl dass dieses kabel etwas instabil an dieser karte steckt, möcht aber nicht zu hart mit dem zierlichen ding umgehen. wie gesagt glaub ich nicht dass am router liegt da es ja mit dem usb stick und einem win laptop sehr gut funktionierte...
    2: speedboster? hab leider keine ahnung was das ist. bin leider noch mehr anwender als eigentlicher checker =)
    3: störungsunempfindlichkeit ding ist aktiv.
    4: was den kanal angeht: wir haben jetzt am pc sowie am mac kanal 11 eingestellt.

    kanns was mit der verschlüsselung zu tun haben? haben jetzt 128bit WEP (hex).

    was kann das bloß sein? hab mich sooo drauf gefreut und nun so was..
    am pc lüft ja alles tadellos mit dem internet...

    liebe grüße
    kendisi
     
  6. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Das Antennenkabel muß regelrecht einKLICKEN!! Wenn Du auf der Gegenseite die Karte hältst, damit die Druckbelastung nicht auf die Karte selbst geht, brauchst Du keine Sorge vor Beschgädigug zu aben.
     
  7. kendisi

    kendisi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    ok, dann werd ichs gleich nochmal probieren... *pfuh* *durchatme*
     
  8. kendisi

    kendisi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    es hat KLICK gemacht...

    ...noch a paar minuten, dann wiss ma mehr =)
     
  9. Pat Bateman

    Pat Bateman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2005
    Da ich so ziemlich die selbe Konfiguration wie du habe allerdings bei besten Empfang schätze ich mal es liegt an der Airportkarte. Entweder am Einbau oder das Ding ist hin.

    Hab auch nen Belkinrouter Win XP mit USB-Stick, und ibook G4 ist auch da und alle haben super Empfang.
     
  10. kendisi

    kendisi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.12.2005
    schluchtz... das läuft einfach nicht stabil. es schwankt zwischen nix und voll. gar nix stabil. wenn man die türschwelle erreicht is die verbindung praktisch weg. da is nix mehr mit schwanken. da is sie einfach weg. nur wenn man direkt neben dem router sitzt is die verbindung stabil und schnell.

    was muss man denn so beachten wegen "störungsquellen"? is sag mal so, wir haben sehr viele stromquellen hier (viele elektrogeräte und so).
    kanns am browser liegen? verwenden zurzeit den internet explorer, da der mir noch am schnellsten vorkommt. haben ja sonst mit kabel problemlos gesurft.

    was fällt euch denn noch so ein?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen