airport netzwerk

Diskutiere mit über: airport netzwerk im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. ippocampo

    ippocampo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.10.2003
    hi,
    hab schon ein bisserl im forum gesucht, hab aber noch nichts gefunden, was mich weiter gebracht hätte:

    also, versuche gerade ein ibook (Panther) und ein PB (10.2.8) die beide über air port verfügen miteinander zu verbinden? geht das?
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
     

    An einem der beiden Rechner im Airportmenu (Menubar) auf "Netzwerk anlegen" klicken, und den Dialog abarbeiten.
    Du hast dann ein W-LAN Netzwerk angelegt dass der andere Rechner finden sollte.
    Grüsse,
    Flo
     
  3. ippocampo

    ippocampo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.10.2003
    danke, das netzwerk anlegen hat funktioniert. beide computer haben sich in das netzwerk eingewählt.

    wie kann ich jetzt aber auf den anderen computer zugreifen ? wenn ich im finder auf netzwerk gehen, findet er nur meinen computer ??
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
     

    Die üblichen Freigaben via Sharing, noch bequemer gehts mit SharePoints (googeln, habe Link nicht zur Hand).

    Grüsse,
    Flo
     
  5. ippocampo

    ippocampo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.10.2003
    funktioniert das auch, wenn beide notebooks über WLAN über die gleiche Basisstation (leider keine Air Port Station) im internet hängen ??

    und wie kann ich eigenltich nur einzelne ordner für file sharing freigeben ??
     
  6. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
     

    Ich wiederhole mich ja nur ungern, das Schlüsselwort heisst in dem Fall Share Points (siehe voriges Posting).
    Das ist eine kleine Software mit der Du gezielt einzelne Ordner freigeben kannst.

    Mal abgesehen davon sollte man sich doch nach Kräften selbst um eine Lösung der Probleme bemühen bevor man sich mit diesem in die Öffentlichkeit wagt, und nicht darauf vertrauen dass man in Foren die passende Lösung fertig vorgekaut gartis auf dem Silbertablett präsentiert bekommt. Wer selbst mit Hilfe des Netzes nach Lösungen sucht wird immer fündig im Sinne Hilfe zur Selbsthilfe. Wer gerne einen Sysadmin hätte muss ihn bezahlen, so einfach ist das.
    Zur Not hilft auch ab und an mal fundierte Lektüre (ebenfalls für Geld) im Computerbücherladen zu bekommen.
    Grüsse,
    Flo
     
  7. ippocampo

    ippocampo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.10.2003
     

    ja, genau und das und viele anderen foren beweisen es tag für tag....

    ich frage mich dann nur, wozu es dieses forum dann gibt und wieso du auf meine fragen antwortest.

    ich hab es immer geschätzt, in diesem forum hilfe zu finden. hilfe auch für jemanden (zugegeben vielleicht manchmal lästigen) wie mich, der von computer nicht besonders viel ahnung hat (ich gebe es ja offen zu).
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    hallo

     

    ja das frag ich mich auch... :confused:

    gruss
    wildwater
     
  9. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
     

    Weil ich eben nach wie vor fest an den freien Wissensaustausch im Internet glaube, und selbst schon oft Hilfe aus dem Netz bezogen habe.
    Was mich allerdings verstimmt sind Situationen in denen ich das Gefühl habe, der andere gibt sich nicht die geringste Mühe selbst an seinem Problem zu arbeiten.

    Konkretes Beispiel in diesem Thread (Dich hats halt leider erwischt, nimms nicht persönlich):

    Ich schlage vor nach Share Points zu googeln.

    Ich unterstelle dass Du das nicht gemacht hast, weil:

    1. Hättest Du nach Share Points gegoogelt, hättest Du einige Informationen zu dem Programm und wie es bei der Lösung Deiner Frage behilflich sein kann gefunden.

    2. Hättest Du es runtergeladen und installiert, und dann mit Sicherheit keine Fragen mehr gehabt, denn es ist wirklich selbst erklärend.

    3. Hättest Du im Erfolgsfall (den ich bei Nutzung des Programms unterstellen muss, so es nicht ganz woanders massiv hakt) nicht abermals (gefragt wie Du einzelne Ordner freigeben kannst) blöd gefragt.

    4. Hättest Du ein konkretes Problem bei der Nutzung von Share Points gehabt hättest Du wohl danach gefragt, was völlig ok ist, denn es macht nichts nicht viel Ahnung von Rechnern zu haben.

    Aber denk mal drüber nach!

    In diesem Sinne: Wie kann ich oder jede(r) andere Dir konkret bei dem Thema das diesen Seitenkopf ziert weiterhelfen?

    Grüsse,
    Flo

    P.S.: Dieses Posting ist eigentlich schon OFF-Topic.
     
  10. ippocampo

    ippocampo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.10.2003
    naja,gut zugegeben, das programm hab ich zwar gegooglet, aber ich hab es mir nicht herunter geladen. vielleicht ist es also unfair tipps nicht anzunehmen. vielleicht bin ich auch zu fixiert, aber:

    es muss doch auch einen anderen weg geben, ohne zusätzliche programme, oder ist panther so schlecht, dass er ohne fremde hilfe es nicht einmal schafft eine verbindung zu einem anderen mac herzustellen?

    bin zwar für jede hilfe dankbar und werde auf deinen tipp gerne zurückgreifen, wenn andere methoden ohne zusatzprogramme nicht funktioniert haben, aber ich möchte immer noch selber entscheiden ob ich was beflogen will oder nicht. und wenn du eh schon gemerkt hast, dass ich das programm nicht verwendet habe, dann lass es einfach bleiben. denk dir deinen teil und spar dir und mir nerven.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - airport netzwerk Forum Datum
Netzwerkausbau mit NAS und Airport - geht das so? Internet- und Netzwerk-Hardware 22.10.2016
Airport Extreme + USB-Festplatte mit Performance-Problemen Internet- und Netzwerk-Hardware 09.08.2016
TP-Link LAN Switch an Airport Express - geht nicht ? Internet- und Netzwerk-Hardware 29.02.2016
Airport Extreme (4th Generation) - Verbindungsprobleme Internet- und Netzwerk-Hardware 02.01.2016
AirPort Epress + SSD oder AirPort Extreme + Express? Internet- und Netzwerk-Hardware 28.06.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche