airport & netcologne DSL

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von grizzlychris, 24.10.2003.

  1. grizzlychris

    grizzlychris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    hallo,
    habe seit 2 Wochen meine airportextreme Basisstation am laufen und nutze darüber meinen DSL-Anschluß von netcologne.

    Bei den meisten Anbietern, so auch netcologne, wird man einmal am tag vom netz getrennt, oder nach einen bestimmten zeit ohne datentransfer.

    Nun habe ich aber das Problem, dass ich öfter (nach Ruhezustand, Neustart) nicht mehr ins Internet / Netzwerk komme, und nach dem ich für meine angelegte Netzwerk-Umgebung das Passwort eingebe eine Fehlermeldung bekomme, die aussagt, das mein Powerbook nicht auf der Liste steht, die das Netzwerk nutzen dürfen (ich sollte den Administrator fragen?)!
    Das obwohl ich die Basisstation mit meinem Rechner konfiguriert habe, und die Airport IP eingetragen habe!

    Kennt einer dieses Problem, oder hat sogar einer eine Lösung?

    Gruß,
    Christian
     
  2. grizzlychris

    grizzlychris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    hallo,

    da ich das problem nicht beheben konnte, frag ich nochmal, kann mir jemand helfen bei diesem problem!


    gruß,

    chris
     
  3. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    normalerweise wird die ip doch von der airport automatisch zugewiesen. wenn du nicht mehr verbinden kannst, hilft eventuell airport vom netz trennen, 2 minuten warten und wieder einstecken. einstellung bei der basisstation: verbindung trennen = nie. auch beende ich nach maximal 23.50 stunden die verbindung selbst und verbinde sofort wieder.
    hoffe geholfen zu haben.
     
  4. grizzlychris

    grizzlychris Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    danke!

    aber das kann es doch nicht sein, oder?
    wenn ich die BS vom netz trenne, dann komme ich auch ohne probleme wieder rein, aber trotzdem ist es doch komisch!

    aber eine einfache lösung, ohne die sation vom strom zu trennen, gibt es wohl nicht, auch in anderen foren gibt es keine lösung!

    tja, schade!
    schön wenn man eine echte standleitung hätte!

    chris
     
  5. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    29.07.2003
    tut mir leid, aber anders wußte ich mir auch nicht zu helfen.
     
  6. sfunk

    sfunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    hi, ich bin auch netcologne kunde. bei meinem ibook kann ich rauf und runterfahren wie ich will, die netcologne verbindung via airport bleibt stabil... hast du es mal über die netcologne techniker versucht?
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    99 € das stück (1 gb traffic inkl. *g*

    im ernst, hätt ich sofort genommen, wenn ich nich 'ne neue leitung zum haus legen lassen müsste (und ich will hier eigentlich eher aus- und nach kölle zurückziehen....).
     
Die Seite wird geladen...