Airport ist minderwertig, hängt sich immer auf :-(

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von T.W.G, 10.02.2005.

  1. T.W.G

    T.W.G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    30.12.2004
    Hallo Zusammen,

    ich muß mal meinen Ärger los lassen :)

    Ich besitze jetzt seit fast 1,5 Jahren eine Airport-Extreme-Station und dieses viel zu teure Gerät hängt sich regelmässig auf und ist nicht in der Lage die Internetverbindung automatisch zu beenden bei Inaktivität, d.h. PC aus, kein Rechner per WLAN angebunden.

    Habe mich mittlerweile daran gewöhnt, das Gerät alle 2-3 Tage resetten zu müssen.
    Und ganz ehrlich: Ich verstehen den Apple-Hype tatsächlich nicht mehr.
    Das Gerät ist zwar "wohnzimmerkonform" aber es funkt. nur mittelmässig.
    Und das bei dem Preis.

    Jetzt habe ich mir eine neue, kleine TK-Anlage gekauft (AVM Fritz Fon, WLAN) da meine alte Eumex sich verabschiedet hat und bei der Installation einfach mal die TK-Anlage als Router etc. mit eingebunden.

    Und was soll ich sagen? Alles funktioniert wie es soll ohne die geringsten Probleme.


    Ich habe mit der Airport-Station auch versch. Provider sowie versch. Firmwareversionen probiert und es geht nicht vernünftig.


    Mein iPod Photo ist auch schlechter (klanglich) als der 2G...

    Was ist los bei Apple? Nur wg. des Designs? Naja...


    Irgendwann will ich mir ein Powerbook kaufen da es im Laden einen sehr guten Eindruck gemacht hat aber wenn ich auch nur Theater damit bekomme?

    Oha...


    Sinnloses Posting, ich weiß, ich wollte es nur mal loswerden.

    Die Apple-Hardware ist genauso aller-Welts-Zeug wie der Rest auch.
     
  2. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Ich glaube leider, dass du recht hast.

    Liegt wohl auch daran, dass sowieso alle Computerhersteller in China billig produzieren. Und wie es da zugeht kann man hier Spiegel-Link eindrucksvoll nachlesen.

    Die Hersteller unterscheiden sich in dieser Hinsicht nur noch bezüglich Support.
     
  3. michis0806

    michis0806 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Mal ne Frage: Hast du das aktuelle Update gemacht? Meine Extreme hat sich auch regelmäßig (so einmal die Woche) aufgehangen. Da half dann nur noch Stecker ziehen... Seit dem Update vor 3 Monaten läuft sie tadellos durch!

    Also ich höre (blindtest) zwischen meinem iPod 3G und einem CD-Spieler mit 192kBit/s AAC keinen Unterschied. Über den Photo kann ich natürlich nix sagen...
     
  4. CheGuevara

    CheGuevara Banned

    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Naja. Das mit dem iPod Photo kann ich nicht nachvollziehen. Der, den ich getestet habe, hörte sich gut an. Besser als mein alter 1G iPod.

    Das Hardware Hardware ist, und es egal ist was draufsteht, kann ich so auch nicht unterschreiben. Bei meiner Hardware sind noch keine gravierenden Mängel aufgetreten. Wenn ich da so meine Freunde klagen höre: "Musste grad neues Motherboard bei eBay ersteigern, mein altes ist mal wieder durchgeschmort. Achja, ausserdem wackeln meine USB Eingänge..." etc. Also in meinen Augen ist die Verarbeitung der Apple Hardware schon besser als die der anderen Hersteller.

    Zu Airport Extreme: Ich nutze einen Netgear Router, auch anfangs nicht absturzfrei, aber läuft jetzt seit fast einem Jahr tadellos.

    Naja, vielleicht hast du auch einfach nur Pech gehabt ;)
     
  5. H.Stony

    H.Stony MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    mein kollege hat eine airport station..noch nie ein problem...das einzige: die ibooks sind mies! der rest is deutlich ach wass einfach 100mal so geil wie andere firmen!
     
Die Seite wird geladen...