AirPort Extreme Optionen für die Basisstation

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von roberty, 16.07.2005.

  1. roberty

    roberty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.10.2003
    Hallo Macusers,
    habe das AirPort Update 4.2 sowie die neue Firmware V5.6 geladen. Alles funktioniert zu meiner Zufriedenheit.
    Beim Durchschauen der AirPort Extreme Optionen für die Basisstation habe ich folgende automatisch aktivierte Einträge unter WAN-Ethernet-Anschluss gefunden:

    - SNMP-Zugriff aktivieren
    - Entfernte Konfiguration aktivieren

    Was bedeuten diese beiden bei mir aktivierten Einträge genau und sollte ich diese besser deaktivieren?

    An meiner AirPort Extreme ist übrigen ein ADSL Router am WAN- sowie ein PC am LAN-Anschluss angeschlossen. Am USB-Port hängt mein Epson USB-Drucker.

    Besten Dank für eure Hilfe.

    Gruss, Roberty
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Entferne Konfiguration bedeutet, dass du deine Basisstation auch mit dem Airport Admin Dienstprogramm konfigurieren kannst, wenn du ganz normal über Airport verbunden bist. Deaktivierst du diese Option, musst du dich per Ethernet-Kabel direkt mit der Station verbinden, um diese zu konfigurieren.

    SNMP hat etwas mit Netzwerkverwaltung zu tun. So genau kenn ich mich da allerdings auch nett aus.
     
Die Seite wird geladen...