Airport Extreme keine Festplatte :(

Diskutiere mit über: Airport Extreme keine Festplatte :( im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Psike

    Psike Thread Starter Gast

    Hi,

    ich habe seit heute einen Airport Extreme Router. Habe diesen konfiguriert und NACHTRÄGLICH eine Festplatte angeschlossen.

    Diese ist Journaled formatiert.
    Es handelt sich um eine 400gb sata platte im USB-Gehäuse. Sie ist direkt am Router, ohne Hub.

    Sie wird aber nicht über das Airportlaufwerksprogramm gefunden und auch sonst seh ich keine Möglichkeit diese zu finden.

    Weiß jemand Rat? :(

    gruß

    Ralf
     
  2. Psike

    Psike Thread Starter Gast

    Hatte noch niemand dieses Problem?
    Der Mac muss doch gleich nach dem anschließen die Festplatte finden, oder?

    Muss ich noch irgendwas auf dem Mac einstellen?
    Firewall ist soweit ich weiß deaktiviert.

    gruß
     
  3. Psike

    Psike Thread Starter Gast

    Drucker funktioniert ohne Probleme.
    Alles hängt über ein USB Hub dran. Wenn ich die Platte jedoch direkt an den Router hänge wird sie trotzdem nicht gefunden :(

    gruß
     
  4. Harri-bo

    Harri-bo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2003
    Vielleicht liefert der USB-Anschluss an der Airport Station zu wenig Strom, sodass nur der HUB den nötigen Saft zusätzlich beisteuern kann?
     
  5. Psike

    Psike Thread Starter Gast

    Geht nun jetzt alles.

    Es lag an der Formatierung.
    Hatte die Platte zwar mit HFS+ formatiert, jedoch klappte es nicht.
    Partition komplett gelöscht. Leere Partition erstellt. Neue HFS+ erstellt und es ging.

    Bin übrigens sehr zufrieden mit dem Router.

    gruß

    Ralf
     
  6. Thomas_xp

    Thomas_xp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    05.04.2006
    Ähnliches Problem

    Hey.

    Ich hab ne mobile USB Festplatte. Wenn ich die (Fat Formatierung) Platte an den AE anschließe sehe ich sie zeiteweis, dann mal wieder nicht. Daraufhin habe ich "alle Benutzer" getrennt. Wiederfinden war aber nicht.

    Wie sind denn die Einstellungen bei dir???
     
  7. Psike

    Psike Thread Starter Gast

    Wieder finden habe ich über das Airportlaufwerksprogramm gemacht.

    Einfach den Haken bei automatisch suchen raus und wieder rein dann wird sie wieder gemountet.

    Hatte auch zu erst Schwierigkeiten. Dachte schon der USB Port sei defekt. Nachdem ich aber die Platte mit 100MB als FAT16 formatiert hatte und das angezeigt wurde hab ich nochmal die Platte als "raw" formatiert und dann als HFS Journaled.

    Habe eigentlich kaum Einstellungen geändert, schau aber wenn ich zu Hause bin gerne nochmal nach.

    gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Extreme Festplatte Forum Datum
Airport Extreme + USB-Festplatte mit Performance-Problemen Internet- und Netzwerk-Hardware 09.08.2016
Airport Extreme (5. Gen.) - USB Festplatte mit Windows - Partition betreiben Internet- und Netzwerk-Hardware 15.08.2014
Externe Festplatte (3TB) an Airport Extreme - wie mache ich da ein Backup? Internet- und Netzwerk-Hardware 04.08.2014
Airport Extreme - nur eine Festplatte möglich? Internet- und Netzwerk-Hardware 30.04.2014
externe USB Festplatte an Airport Extreme, Konfiguration der Freigaben Internet- und Netzwerk-Hardware 24.02.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche