Airport Extreme Basisstation

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von elim, 21.06.2004.

  1. elim

    elim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Hallo zusammen,

    kann ich mit einem Windows-Rechner den an der Airport-Extreme Basisstation angesprochenen Drucker nutzen? Funktioniert mit einer extra Installationssoftware? Kann ich alle Features meines Druckertreibers weiter nutzen?

    Mein Problem ist nämlich, dass ich leider mit meinem Powerbook nicht mehr den Drucker an meinem Router Asus WL500 nutzen kann. Irgendwie findet das PB den nicht... :(

    Deswegen wird der Asus-Router wohl verkauft und die Apple-Lösung angeschafft - WENN ich sie auch vernünftig mit meinem Win-Desktop nutzen kann...

    Grüße,
    elim

    P.S. Der Drucker ist ein Canon i550
     
  2. Geoffson

    Geoffson MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.12.2003
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Hier! :)
    Habe den i550 an der Airport Extreme Basisstation in Betrieb. Druckt sowohl unter Mac OS X (logisch) als auch von Windows XP ohne Probleme!

    ad
     
  4. elim

    elim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
     

    Danke! ;) Hm, ok. Dann sieht das wohl so aus, dass ich in den sauren Apfel beissen muss und mir die Airport Extreme Basisstation zulegen muss. Puh - Mist!

    Gibt es denn keine Möglichkeit, dass ich den parallel angeschlossenen i550 an meinem Asus-Router mit dem PB nutzen kann??? Das gibbet doch nicht... :mad:
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Da haperts wohl primär daran, dass du den Drucker parallel ansprechen willst und nicht per USB. Hast du mal den CUPS-Treiber probiert?

    ad
     
  6. elim

    elim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    &nbsp

    Ich hab schon so ziemlich alle Treiber durch. Doch das PB findet noch nicht einmal den Drucker, geschweige lässt es sich zu einer Testseite überreden... :(

    Dass der Drucker parallel angeschlossen ist, sollte nicht das große Problem sein. "Eigentlich" müsste doch OSX damit klarkommen, oder?

    Ich habe irgendwie keine Lust, nochmal 200€ für die Basisstation ausgeben zu müssen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen