AirPort Extreme Basisstation fuer mehrere Stockwerke tauglich?

Diskutiere mit über: AirPort Extreme Basisstation fuer mehrere Stockwerke tauglich? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. simlim

    simlim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2006
    Hi,
    kann ich (ohne wirklich Ahnung von Funknetzen zu haben) mit einer AirPort Extreme Basisstation in einem Einfamilienhaus mehrere Stockwerke (3 plus Keller) ausstatten? Fuer eine hilfreiche Antwort schonmal tausend Dank im voraus.
     
  2. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Das duerfte schwierig werden (ohne die Umgebung zu kennen),
    aber die airport extreme hat ja einen externen Antennenanschluss ... Falls es mal knapp mit der Leistung werden soltle kannst du dort eine externe Antenne anschliessen und die Reichweite erhöhen
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Meine AEBS schafft locker eine Stahlbetondecke. Wenn du das Teil also in der Mitte platzierst, könnte es klappen.
     
  4. simlim

    simlim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.11.2006
    Vielen Dank fuer die Meinungen!
     
  5. jululb

    jululb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    21.11.2004
    also drei plus keller glaub ich nicht. aber die drei ohne keller schafft sie immer.

    grüsse
     
  6. chechel

    chechel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2003
    hallo leute,

    ich habe z.b. so meine problemchen mit meinem airport extreme.
    im augenblick steht das gerät ca. 7 mt von meinen rechnern entfernt
    im 1. stock im flur (um von dort aus auch die anderen zimmer zu ver-
    sorgen). doch ständig schwankt der empfang. von diesem flur aus kann
    man direkt, von einer ballustrade, zum salon runter schauen wo mein
    G4 die musikanlage bedient also keine betonwände etc. und trotz externer
    antenne empfangsverlust bis zu 100% teilweise. ich werde mal fotos
    machen um es besser zu veranschaulichen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    kann man die leistung nicht irgendwie erhöhen ???

    ein frohes neues jahr euch allen sendet aus rio de janeiro,

    chechel
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2007
  7. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Soweit ich weiss strahlt die Airort Extreme Radial ab, erzielt also die beste Reichweite und Leistung in der Ebene in der sie steht, oder Hängt, dann zeigt die Ebene halt auch von Oben nach unten. und natürlich auch links rechts.
     
  8. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    So eine ähnliche Ausgangslage habe ich auch: Oben am Telefonanschluss den WLAN-Router und unten "im Keller" den iMac mit Airport Extreme-Card. Auch mit Decke und großer Öffnung (offene Treppe) dazwischen.

    Da kommt auch fast nix an.

    Ich habe mir nun auf ebay einen WLAN-Repeater besorgt, der das Signal des Routers dann (hoffentlich, der Repeater ist noch nicht da) so verstärkt und "um die Ecke" leiten kann, daß ich mir eine LAN-Kabel-Verlegungs-Orgie ersparen kann.
    Wäre vielleicht bei Deiner Konstellation auch eine Überlegung wert.

    [​IMG]

    http://www-de.linksys.com/servlet/S...192239&pagename=Linksys/Common/VisitorWrapper
     
  9. chechel

    chechel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2003
    @kingoftf

    danke für die antwort kingoftf (symp. avatar gefällt) werde das mal checken
    ob sich so eine anschaffung für mich lohnt...

    gruss micha
     
  10. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Der Repeater ist inzwischen da, einfachste Installation (einfach nur den Knopf am Gerät 10sek drücken, fertig)
    Und das allerbeste, voller Empfang "im Keller", auf der Anzeige 100%, alles perfekt.
    Den Repeater habe ich unauffällig auf dem Küchenschrank plaziert, also oberhalb der Treppe. Nun klappt das also mit dem "Senden um die Ecke"

    Perfekt......
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AirPort Extreme Basisstation Forum Datum
Airport Extreme Basisstation A1301 Internet- und Netzwerk-Hardware 10.09.2012
AirPort Extreme Basisstation: iTunes auslagern auf ext HDD und Zugriff von Laptops? Internet- und Netzwerk-Hardware 04.01.2012
Airport Extreme Basisstation als Repeater an T-Sinus 154DSL oder Express Internet- und Netzwerk-Hardware 23.08.2011
AirPort Extreme Basisstation als Repeater Internet- und Netzwerk-Hardware 01.06.2011
Richtiger Zeitpunkt, um Airport Extreme Basisstation zu kaufen? Internet- und Netzwerk-Hardware 31.01.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche