Airport Express , XP Pro, iMac 20"

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von rognido, 28.11.2005.

  1. rognido

    rognido Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Hi,

    bin soeben bei meinem ersten Problem angekommen :(

    Ich habe mir ein Airport Express installiert fürs W-Lan Surfen und für die Vernetzung von meinem XP-Pro Rechner und meinem geliebten iMac 20".

    Irgendwie habe ich es hinbekommen, daß ich mit beiden Rechnern ins Internet komme. Zuerst habe ich es nicht kapiert, aber dann irgendie einfach dem Ding ein Passwort gegeben, WPA aktiviert und dann bei der W-Lan Karte auch das selbe passwort gegeben und einfach eine PPPoE verbindung erstellt auf XP und ich komme in Internet. Das schöne Weiße ding funktioniert wie eine Luftbrücke glaube ich , und nicht als Hardwarerouter welches hier noch rumliegt als D-Link 604, was ich aber nicht mehr benutze.

    Danach wollte ich meine 2 Rechner vernetzen. Also habe ich bei beiden Rechnern die selbe Arbeitsgruppe eingetragen eine Feste IP vergeben mit der identischen Subnetmask. Bei XP-Pro eine Freigabe erstellt und auf dem iMac die entsprechenden Haken bei Sharing gesetzt. Es klappt auch das ich nun vom XP Rechner auf den iMac zugreifen kann.

    Nun zu meinem Problem:

    Es geht immer eines und nicht beides gleichzeitig. Entweder ist das iMac Netzwerk so eingestellt das ich auf den XP-Rechner zugreifen kann, aber dann geht das Internet nicht mehr. Also entweder geht das Eine oder das Andere.

    Beim XP-Rechner geht beides gleichzeitig, ich bin im Internet per DFÜ-Verbindung über das Airport Express und ich kann auf den Mac zugreifen.

    Könnte mir vieleicht einer weiterhelfen, und mich Aufklären wo mein Fehler liegt?

    Schöne Grüße
     
  2. rognido

    rognido Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Hmmmmm,

    schade. Hat denn keiner eine Idee in welche richtung ich schauen muß, um den Fehler zu finden? :(
     
  3. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Warum stellst du nicht ein, daß die Airport-Station die Internetverbindung aufbaut?

    MfG
    MrFX
     
  4. rognido

    rognido Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Hi,

    genau das suche ich die ganze Zeit. Ich bekomme es nur hin die Airport Station als Bridge zu benutzen. Wie stelle ich es ein, das der Airport die Internetverbindung aufbaut und bei der 24h zwangstrennung sich Automatisch wieder einwählt? Wo muß ich diese Einstellung tätigen?

    Meine Rechner haben folgende Netzwerkkonfigurationen

    XP-Pro:
    IP: 10.0.0.6
    Netmask : 255.0.0.0
    Router :10.0.0.138 (DSL-Modem)

    iMac:
    IP: 10.0.0.7
    Netmask:255.0.0.0
    Router:10.0.0.138

    Airport:
    IP: 10.0.0.5

    :rolleyes:
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Mit dem Airport Admin Dienstprogramm.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen