Airport Express mit bestehendem AP-Netz

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Aida_w, 16.01.2006.

  1. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Ich habe ein bestehendes Airport Netzwerk mit der SnowWhite (also nicht Extreme) als Basis. 3 Macs greifen darüber aufs Internet zu. Nun möchte ich mittels Airport Express Musik zur Stereoanlage senden. Ich werde aber vom Assistenten aufgefordert, ein neues Netzwerk anzulegen, was mein bestehendes sofort außer Gefecht setzt. Kann jemand bitte helfen?
     
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.434
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    Kann ich mir gar nicht vorstellen :)

    Wie wäre es mit hinzufügen bzw. erweitern?

    Du kannst zur Not die Airport Express auch mit dem AP-Admin in dein schon vorhandenes Netz einbinden. Aber auch hier wird es nötig sein einmal eine Verbindung zwischen der APX und dem Rechner von dem aus das Ding konfiguriert wird, herzustellen. Temporär.

    Na klar gibt man der neuen APX dann die Parameter des schon vorhandenen WLAN, also Netzwerkname, Passwort, IPs je nach dem.
    "WDS" kann auch auch eine recht gute Idee sein.

    Danach verlässt man dieses temporäre Netz und schaut ob die APX dann in dem Netz zu finden ist für das man sie konfiguriert hat.
     
  3. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    sollte kein Problem sein ;)
    habe grad gestern sowas bei mir eingerichtet, allerdings mit einem LinkSys-Router als AP.

    Den Assistenten würd ich mal auslassen und gleich per Airport Admin Dienstprogramm auf den Express verbinden. Im Reiter Airport stellst Du dann unter AirPort Netzwerk => Drahtloser Modus auf "Mit einem bestehenden Netzwerk verbinden". Danach sollte darunter Dein bestehendes WLAN auswählbar sein. Falls dieses geschützt ist, musst Du noch das WEP oder WPA Kennwort eingeben.
    Oben unter Basisstation solltest Du dem Express noch einen Namen geben und ein Kennwort einstellen.

    Im Reiter Musik noch Airtunes aktivieren und den Lautsprechern einen Namen geben.

    Aktualisieren klicken und das war's ;)

    Viel Spass !
     
  4. buddyspencer

    buddyspencer unregistriert

    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.09.2005
    Mal wieder ein "verdammtes" Problem mit dem Airport Express. Habe es genau so gemacht, wie Du oben beschrieben hast. Der Airport Express loggt sich auch auf meinem Router (Fritz Box) ins WLAN ein! Jedoch kann ich nicht mehr auf den Airport zugreifen und das Musiksharing etc. klappt auch nicht! Weiss nicht, was ich noch tun kann????
     
  5. buddyspencer

    buddyspencer unregistriert

    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.09.2005
    Also hier noch mal meine Ausgangslage:

    - Fritz Box Fon mit WPA WLAN Netzwerk
    - 1 x Mac Mini via WLAN an Fritz Box
    - 1 x PB 12" via WLAN an Fritz Box

    Der Airport Express soll in das WPA WLAN integriert werden und zeitgleich für beide Rechner als Printserver und AirTunes funktionieren! (Hat auch geklappt bis heute - musste die FritzBox neu installieren - seit dem klappt das mit dem ApEx nicht mehr!)

    Wie muss ich genau vorgehen, um alles zum laufen zu bekommen??
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Du machst das schon richtig. Vermutlich verhindert die Routkonfiguration das Streamen. Entweder laesst die Fritzbox keine anderen Devices zu oder es ein Filter der MAC Adressen aufgesetzt. Schau doch mal auf der Konfig Page der Fritzbox nach ob die AExpress eine IP Adresse bekommen hat. Ausserdem kann die Verschluesselung ein Problem sein. Ein reset auf die AExpress ist auch manchmal hilfreich.
     
  7. buddyspencer

    buddyspencer unregistriert

    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.09.2005
    war mal wieder ein ganz blöder Fehler! Musste in der Fritz-Box einstellen, dass diese mit anderen WLAN-Stationen kommuniziert!

    Trotzdem Danke!!
     
  8. jushi

    jushi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    und das funktioniert mit der fritzbox? auch ohne WDS?

    welche fritzbox hast du genau? das würde mich auch interessieren.
     
  9. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    hat in dieser Konfiguration nix mit WDS zu tun.
    Die AP-Express fungiert hier nicht als WLAN-Erweiterung, sondern meldet sich wie jedes andere Gerät beim WLAN-Router an, welcher ihr per DHCP eine IP erteilt. Ist also einfach ein weiteres Gerät im WLAN, wie z.B. ein Computer oder ein WLAN-Drucker.
     
  10. jushi

    jushi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    aber man kann trotzdem musik streamen?
     

Diese Seite empfehlen