Airport Express als Bridge?????

Diskutiere mit über: Airport Express als Bridge????? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. phiba

    phiba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2006
    Hallo, also kleine frage an alle..airport router umkonfigurieren um ihn als bridge zu verwenden..in der konfuguration von dem teil hab ich leider keine umstellmöglichkeit gefunden. also wird das bei apple anders genannt? geht es überhaup?...
     
  2. phiba

    phiba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2006
    bridge konfig

    also habe jetzt einiges über airport express und bridge im forum gefunden nur leider keine genaue beschreibung oder hilfe der konfiguration des ap expr. also ich habe zur konfig nur das airport admin. dienstprogramm nur finden kann ich da begriffe wie bridge oder was damit zu tun haben könnte nicht. also wenn jemand eine konkrete beschreibung der konfiguration weis bin ich gespannt..
     
  3. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Also du hast folgendes Setup:

    [Lan]<----->APE<- - - ->[WLan]

    Das ist mit der APE prinzipiell möglich:
    -> Ich bin grade nicht zuhause von daher mal eben so ausm Kopf.

    Bei Mir zuhause verwende ich statische IP-Adressen, ich weiß also nicht ob das auch mit dynamischen IPs bzw einem DHCP-Server funktioniert.

    Du wählst bei der APE unter Betriebsart (oder so): "Router - Netzwerk anlegen"
    und legst ganz normal dein Wlan an.

    Als Gateway und DNS-Server gibts du die IP-Adressen deines Internet-Routers an.
    (Bei mir z.B. 192.168.0.1)

    Auf deinen WLan-Clients gibst du als Gateway und DNS-Server die IP-Adresse der APE an.
    (Natürlich sollten alle Clients im selben Netz liegen!)

    Das müßte es eigentlich schon gewesen sein! Ich kann aber heute Nachmittag nochmal nachschauen wie ich das genau gemacht habe!
     
  4. phiba

    phiba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2006
    ok..danke schonmal..also bei mir sieht das irgendwie anders aus..aber heut nachmittag klingt doch ganz gut..ich werde hier noch ein bischen rumprobieren und wahrscheinlich alles vertsellen und hoffe auf dann auf rettende unterstützung..
     
  5. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hi phiba,
    möchtest du denn zwei AirPort Express Stations betreiben, oder die AE als Basisstation mit einem Drittanbieterprodukt als "Client"? Bei zwei (oder mehreren) AEs könnte ich dir aushelfen...:D
     
  6. phiba

    phiba Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2006
    also...was ich genau machen will ist ein bestehendes netzwerk mit momentan 2 festen pc`s die ihren internet anschluss über jeweils ein kabel bekommen und über ein netzwerk miteinander komunizieren und mit dem internet verbunden sind. so, dieses netz will ich jetzt drahtlos weiterleiten und zwar an einen oder zwei mac`s. ich habe also die airport express basis station an das netzt angeschlossen und ein wlan hergestellt. so das will ich jetzt nicht mehr sondern eine weiterleitung des alten netzes. also muß der air port als bridge umgebaut werden. so in dem airport admin. programm wird das ja wahrscheinlich gemacht nur weiß ich nicht wie...also ich hoffe mein problem ist jetzt klar und ihr könnt irgendwie helfen.
     
  7. Roobert

    Roobert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2004
    Ich tippe mal, dass du WDS einschalten musst (wide distribution service oder so ähnlich).

    Bei mir ist eine Airport Extreme mit dem Router verkabelt und fungiert als "Hauptbasisstation" im WDS. Sie erzeugt "Netz1".

    Die Express ist die "entfernte Basisstation" und macht "Netz2".

    Das alles wird im Aiport Admin Dienstprogramm eingestellt, sag ich mal verkürzt, vieleicht hilfts dir ja schon :)

    LG, Robert
     
  8. DON-2

    DON-2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    04.01.2004
    wenn du dann (im wds modus) die zweite station auf dem gleichen kanal und den gleichen netzwerknamen nutzt, sucht sich der drahtlose client immer automatisch die stärkste station.

    ciao

    DON
     
  9. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    21.01.2005
    ALso...
    Bei mir sieht das so aus:

    <Netzwerk mit 3 PCs>----<Kabel Router / Switch>-------<APE> - WLAN - - -

    DIe APE Hängt bei mir einfach mit den anderen PCs am Switch.

    Einstellungen aus dem Dienstprogramm:

    Unter Airport:
    Drathloser Modus:
    Drahtloses Netzwerk anlegen (Router)

    Unter Internet:
    Verbinden über: Ethernet
    TCP/IP Konfigurieren (mit Ethernet)
    Konfigurieren: Manuell
    IP-Adresse: 192.168.0.10 <- IP der APE
    Teilnetzmaske: 255.255.255.0
    Router: 192.168.0.1 <- Hier stehen die Daten des Routers bzw
    DNS-Server: 192.168.0.1 des Rechners mit der Inet verbindung


    Unter Netzwerk habe ich den Hacken bei "IP-Adresse gemeinsam nutzen" weggelassen.

    -> Das sollte eigentlich gehen!
    Du mußt ggf die IP-Adressen an dein Netzwerk anpassen!

    Bei den WLan-Rechnern mußt du jetzt eine IP aus dem selbten Netzwerk vergeben, also hier zb. 192.168.0.x und als Gateway und DNS-Server ist jeweils die IP der APE einzutragen (also bei mir 192.168.0.10).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Express als Forum Datum
Airport Express als kabelgebundener Repeater? Internet- und Netzwerk-Hardware 05.06.2016
Airport Express als Access Point einrichten Internet- und Netzwerk-Hardware 01.06.2016
Airport Express als Bridge für W-Lan macht TimeOut bei VPN Internet- und Netzwerk-Hardware 15.10.2015
Airport Express als WLAN-Client an Telekom Speedport Hybrid - geht? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.08.2015
Airport Express A1088 als Repeater Internet- und Netzwerk-Hardware 25.04.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche